fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Schloss Kaltenberg: 24.10.2005 20:25

Schloss Kaltenberg

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Schloss Kaltenberg in Geltendorf wurde im Jahre 1292 erbaut und befindet sich heute im Eigentum von Luitpold Prinz von Bayern , Urenkel des letzten bayerischen Königs, Ludwig III..

Schloss Kaltenberg
Schloss Kaltenberg

Schloss Kaltenberg liegt in der Nähe des Ammersees nicht weit von München (ca. 30 km).
Veranstaltungsort des Kaltenberger Ritterturniers

  • Erbaut 1292 durch Herzog Rudolph
  • Bewohnt durch das Geschlecht derer zu Haldenberg
  • 1320 durch eine Familienfehde zerstört.
  • 1420 Wiederaufbau durch einen Augsburger Aristokraten
  • 1611 Übernahme durch Jesuiten
  • 1633 im 30-jährigen Krieg durch die Schweden zerstört
  • 1781 im Besitz des Ordens von Malta
  • Um 1900 Eigentümer wird Maler Lorenzo Quaglio
  • 1955 wieder im Besitz des Hauses Wittelsbach
<P> Heute (gebraut wird seit 1870) beherbergt Schloss Kaltenberg einen Teil der Braustätten der König Ludwig Schlossbrauerei. Gebraut werden hier 100.000 Hektoliter Bier pro Jahr. Weitere (größere) Braustätte ist Fürstenfeldbruck.
Das Schloss ist heute Wohnsitz von Luitpold Prinz von Bayern , und dessen Familie. Es dient aber auch als Veranstaltungsraum und beherbergt 2 Restaurants.

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Schloss Kaltenberg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Schloss Kaltenberg verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de