fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Eibsee: 11.02.2006 00:02

Eibsee

Wechseln zu: Navigation, Suche
Eibsee, 2003
Eibsee, 2003

Der Eibsee ist ein See s├╝dlichwestlich von Garmisch-Partenkirchen unterhalb der Zugspitze im Wettersteingebirge in Bayern. Er geh├Ârt zur Gemeinde Grainau und ist im Privatbesitz des Eibsee-Hotels am Ostufer im gleichnamigen Weiler der Gemeinde.

Im Nordosten ist der 4,8  ha gro├če und 26 Meter tiefe Untersee durch eine 50 Meter breite und nur 1 Meter tiefe Engstelle vom Hauptteil des Sees, dem Weitsee, fast abgetrennt. Die tiefste Stelle des gesamten Sees mit 34,5 Meter liegt nur etwa 90 Meter vom ├Âstliche S├╝dufer (etwa auf der H├Âhe des Frillensees) entfernt. Zu den vollst├Ąndig abgetrennten kleinen Nachbarseen geh├Âren der Frillensee in S├╝den (nicht zu verwechseln mit dem gr├Â├čeren Frillensee bei Inzell) sowie Braxensee, Steingringpriel, Steinsee und Froschsee im Norden.

Der See gilt aufgrund seiner Lage unterhalb der Zugspitze und dem klaren, gr├╝n get├Ânten Wasser als einer der sch├Ânsten Seen der bayrischen Alpen. Er entstand in der letzten Eiszeit , als ein gewaltiger Bergsturz mit einer Fl├Ąche von 15 km┬▓ (etwa das Einzugsgebiet des Sees) und einem Volumen von 400 Millionen m┬│ den Kessel schuf, in dem der See mit seinen 29 Mulden und 8 Inseln heute liegt. Rund 8 unterseeische Kuppen weisen Tiefen von weniger als 3 Metern auf. Die einzigen nennenswerten oberirdische Zufl├╝sse sind der Kotbach, der in die Nordwestspitze des Sees m├╝ndet, sowie der Weiterbach im S├╝den. Der See ist ein Blindsee oder Endsee, da kein oberirdischer Abfluss vorhanden ist.

Sein Namen ist auf die Eibe zur├╝ckzuf├╝hren, die fr├╝her sehr zahlreich um dem See herum vorkam. Heute ist sie am See nur noch vereinzelt zu finden und tritt nur noch in den Bannw├Ąldern in der N├Ąhe des Sees auf.

Einen guten Blick auf dem See hat man von der Seilbahn aus, welche auf die Zugspitze hinauff├╝hrt.

Der See war fr├╝her Austragungsort f├╝r Schlitten- und Skij├Âringrennen. Seit 1929 war die Zufahrtsstra├če auch Schauplatz von Bergrennen .

W├Ąhrend der Angelsaison vom 01. Mai bis zum 31. Oktober werden haupts├Ąchlich Hechte , Bachforellen , Regenbogenforellen , Renken , Karpfen , Schleien und verschiedene Wei├čfischarten von Hobbyanglern gefischt.

Daten

  • Fl├Ąche: 177,4 ha (einschl. Untersee mit 4,8 ha)
  • L├Ąnge: 3,15 km
  • Breite: 0,56 km
  • Umfang: 8,06 km
  • Wasserspiegel: 973,28 ├╝. NN
  • maximale Tiefe: 35,4 m
  • mittlere Tiefe: 12,2 m
  • Volumen: 21.610.000 m┬│
  • Einzugsgebiet: 15,39 km┬▓

Kleine Nachbarseen

Frillensee
Frillensee
  • Frillensee: 1,271 ha, Wasserspiegel 974 m ├╝ber NN
  • Braxensee: 0,3 ha
  • Steingringpriel: 0,3 ha
  • Steinsee: 0,1 ha
  • Froschsee: 0,1 ha

Nur der Frillensee bildet ein eigenes Flurst├╝ck . F├╝r die kleineren Seen sind deshalb vom zust├Ąndigen Vermessungsamt Weilheim-Schongau keine genaueren Fl├Ąchenangaben verf├╝gbar.

Inseln

Im Eibsee liegen je nach Z├Ąhlweise acht bis zehn kleine Inseln entlang der Nordseite, mit einer Gesamtfl├Ąche von etwa 1,1 Hektar (10933 m2) bei mittlerem Wasserstand. Von West nach Ost, mit Fl├Ąchenangabe:

Insel                               Fl├Ąche (m2)

1. Almbichl (Alpenb├╝hl)............        1330
2. Ludwigsinsel....................        2280
3. Scheibeninsel...................         440
4. Maximiliansinsel (Sch├Âne Insel).         990
5. Sch├Ânbichl (Sch├Ânb├╝hl)..........         710
6. Braxeninsel.....................         710
7. Sasseninsel.....................        4390
8. Steinbichl (Steinb├╝hl)..........            
8.1.  n├Ârdliche Insel..............          70
8.2.  s├╝dliche Insel...............           7
8.3.  s├╝dwestliche Insel...........           6
-----------------------------------  ----------
insgesamt                                 10933

Nur die kleinste Insel, Steinbichl, 50 Meter s├╝d├Âstlich der Sasseninsel, bildet kein eigenes Flurst├╝ck . Steinbichl besteht eigentlich aus drei separaten Felseninselchen, das gr├Â├čte mit 70 m2, eines vier Meter weiter s├╝dlich mit 7 m2, sowie eines sieben Meter s├╝dwestlich mit 6 m2.


Siehe auch: Liste der Seen in Deutschland
Koordinaten: 47┬░ 27ÔÇ▓ 28" n. Br., 10┬░ 58ÔÇ▓ 23" ├Â. L.

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Alpenhof Grainau 82491 Grainau http://www.alpenhof-grainau.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 408821 / 987 0
Romantik Hotel Waxenstein 82491 Grainau http://www.waxenstein.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 408821 / 9840
Hotel garni L├Ąngenfelder Hof 82491 Grainau http://www.laengenfelder-hof.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 308821 / 98 58 8 - 0
Hotel garni Wetterstein 82491 Grainau http://www.hotel-wetterstein.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 308821 / 985800
Hotel Garni Sonneneck 82491 Grainau http://www.hotelgarni-sonneneck.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 308821 / 8940 oder 985890
Haus Bayern 82491 Grainau http://www.haus-bayern.de  08821 / 8985
Eibsee Hotel 82491 Grainau http://www.eibsee-hotel.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 408821 / 98 81-0
Gasthof Post Klais 82493 Klais bei Kr├╝n http://www.gasthof-post-klais.de  08823 / 2219
Hotel Bergland 82491 Grainau http://www.hotel-bergland.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 408821 / 9889-0
Hotel am Badersee 82491 Grainau http://www.hotelambadersee.de  08821 / 821 - 0
Hotel Post 82491 Grainau http://www.hotel-post-grainau.de  08821 / 8853
Hotel - Gasthof H├Âhenrain 82491 Grainau http://www.hotel-hoehenrain.de  08821 / 98880
G├Ąstehaus am Kurpark 82491 Grainau http://www.Gaestehaus-am-Kurpark.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 308821 / 85 49
Gasthaus am Zierwald 82491 Grainau http://www.zierwald.de/  +4908821 / 98280
Schloss Elmau 82493 Elmau http://www.schloss-elmau.de  08823 / 18-0
Haus Florian 82491 Grainau http://www.gaestehausflorian.de  08821 / 89 61

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Eibsee aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Eibsee verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de