fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Zorneding: 04.02.2006 15:34

Zorneding

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Deutschlandkarte, Position von Zorneding hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk : Oberbayern
Landkreis : Ebersberg
Geografische Lage :
Koordinaten: 48¬į 5‚Ä≤ N, 11¬į 50‚Ä≤ O
48¬į 5‚Ä≤ N, 11¬į 50‚Ä≤ O
Fläche : 23,77 km²
Einwohner : 8.507 (30. Juni 2005)
Bevölkerungsdichte : 361 Einwohner je km²
H√∂he : 555 m √ľ. NN
Postleitzahl : 85604
Vorwahl : 0 81 06
Kfz-Kennzeichen : EBE
Gemeindeschl√ľssel : 09 1 75 139
Gemeindegliederung: Zorneding, Pöring,
Ingelsberg und Wolfesing
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Schulstraße 13
85604 Zornding
Offizielle Website: www.zorneding.de
Politik
B√ľrgermeister : Franz Pfluger (CSU)

Zorneding ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Ebersberg und liegt etwa 20 km √∂stlich der bayerischen Landeshauptstadt M√ľnchen.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Zorneding wurde erstmals am 4. September 813 urkundlich erw√§hnt. Ludwig V. , Herzog von Oberbayern, Markgraf von Tirol und Brandenburg starb 1361 in Zorneding bei der Jagd. Im Laufe der Jahrhunderte hat sich Zorneding immer mehr zu einem typischen Stra√üenort entwickelt. Die uralte Salzstra√üe (die heutige B 304 ) gewann nach der Gr√ľndung M√ľnchens immer mehr an Bedeutung. P√∂ring , mit den Ortsteilen Ingelsberg und Wolfesing , ist eine Rodungssiedlung des 6./7. Jahrhunderts. Im Jahr 885 wurde "Peringan" erstmals urkundlich erw√§hnt. Im Jahre 1156 kommt erstmals "Ingoltesperch" und 1269 "Wolfizzingen" in Urkunden vor. 1750 wird Wolfesing in den Ort P√∂ring eingegliedert, 1815 kommt Ingelsberg zu P√∂ring. 1978 wurde anl√§sslich der Gebietsreform P√∂ring und Zorneding zu einer Gemeinde zusammengefasst. Dabei wurde der Stadtteil Baldham an Vaterstetten abgegeben.

Kultur und Sehensw√ľrdigkeiten

Bauwerke

  • St. Martin (Pfarrkirche), Sp√§tbarockbau , 1719 bis 1723 erbaut, sp√§tgotische Madonna am Chorbogen, gotischer Taufstein, reich stuckiert .
  • St. Georg in P√∂ring, Barockkirche, Baubeginn 1696 , Einweihung 1707 .

Parks

Viele Wander- und Radwege im Ebersberger Forst .

Sonstiges

Zorneding ist der Titel einer Kurzgeschichte des s√ľdtiroler Autors Kurt Lanthaler .

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Gutsgasthof Stangl 85646 Vaterstetten http://www.hotel-stangl.de/ Kategorie: 2Kategorie: 2089 / 90 50 10

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Zorneding aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Zorneding verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de