fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Bayerisch Gmain: 03.02.2006 19:04

Bayerisch Gmain

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen von Bayerisch Gmain Lage von Bayerisch Gmain in Deutschland
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk : Oberbayern
Landkreis : Berchtesgadener Land
Fl├Ąche : 11,40 km┬▓
Einwohner : 2.944 (30. Juni 2005)
Bev├Âlkerungsdichte : 255 Einwohner/km┬▓
H├Âhe : 615 m ├╝. NN
Postleitzahl : 83457
Vorwahl : 08651
Geografische Lage :
Koordinaten: 47┬░ 43' N, 12┬░ 54' O
47┬░ 43' N, 12┬░ 54' O
Kfz-Kennzeichen : BGL
Gemeindeschl├╝ssel : 09 1 72 115
Adresse der Gemeindeverwaltung: Gro├čgmainer Str. 12
83457 Bayerisch Gmain
Website: www.bayerisch-gmain.de
E-Mail-Adresse: gemeinde@
bayerisch.gmain.de
Politik
B├╝rgermeister : Hans Hawlitschek ( CSU )
Lage der Gemeinde Bayerisch Gmain im Landkreis Berchtesgadener Land
Lage der Gemeinde Bayerisch Gmain im Landkreis Berchtesgadener Land
Bayerisch Gmain ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Berchtesgadener Land direkt an der Grenze zu ├ľsterreich in der N├Ąhe von Bad Reichenhall. Nur der kleine Bach Wei├čbach trennt die Gemeinde vom ├Âsterreichischen Gro├čgmain (siehe auch: Beschreibung des Wappens und Geschichte).
Blick ├╝ber die Gmain
Blick ├╝ber die Gmain

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

"Auf der Gmain" ist eine Jahrhunderte lang gebrauchte Bezeichnung f├╝r den Siedlungsraum zwischen Untersberg und Lattengebirge, Hallthurm und Kirchholz. Bereits die Menschen der Bronzezeit wussten den Reichtum des Bodens und die g├╝nstige Lage der Umgebung zu sch├Ątzen und lie├čen sich hier fest nieder, ebenso wie Jahrtausende sp├Ąter die Grafen von Plain , welche die Gegend der Gmain mit der Erbauung der Plainburg zum Mittelpunkt ihrer oberen Grafschaft machten. Ungeachtet der landesherrschaftlichen Grenze, welche die weitverstreuten H├Âfe nach dem Niedergang der plainischen Herrschaft schon vor 1300 in eine bayerische und eine salzburgische H├Ąlfte teilte, wurde die d├Ârfliche Gemeinschaft von der Bev├Âlkerung immer als eine Einheit verstanden.

Im Vollzug des religi├Âsen Lebens bildete die kirchenrechtliche Einheit eine Gemeinschaft stiftende Grundlage f├╝r alle Gmainer. Was das wirtschaftliche Gef├╝ge, das kulturelle Leben im Allgemeinen und die Schulausbildung im Besonderen betrifft, spielte die Landesgrenze entlang des Wei├čbaches kaum eine Rolle. Auch die vielf├Ąltigen verwandtschaftlichen Verflechtungen ├╝ber die Grenze hinweg bildeten nat├╝rlicherweise ein starkes Bindeglied. Trennend wirkte lediglich die jeweils am Wei├čbach endende salzburgische und bayerische Gerichtsbarkeit, welche die verschiedene Landeshoheit begr├╝ndete.

Wirkliche Bedeutung erlangte die staatliche Trennung aber erst ab 1816 , als nach einer kurzen Zeit der Vereinigung der beiden Ortsteile unter bayerischer Verwaltung die politischen Unterschiede im 19. Jahrhundert immer st├Ąrkere Geltung erlangten. Trotz der Ausformung zweier eigenst├Ąndiger Gemeinden blieb das Zusammengeh├Ârigkeitsgef├╝hl erhalten. Gleiche wirtschaftliche Interessen, vor allem im Fremdenverkehr, trugen ebenso dazu bei wie die Zweckm├Ą├čigkeit gemeinsamer technischer Einrichtungen. Der besondere Reiz - und zudem eine Verpflichtung - besteht in der Wahrung des gemeinsamen historischen Erbes bei aller inzwischen entwickelter Eigenst├Ąndigkeit.

Geographie

Bayerisch Gmain liegt eingebettet zwischen den Bergmassiven Untersberg und Lattengebirge. Die Gemeindegrenze im Norden ist das Kirchholz; es besteht im Untergrund aus Haselgebirge , einer Mischung aus salzhaltigen Ton- und Gipsmergeln. Im Ortsteil Leopoldstal wurde fr├╝her daraus Gips gewonnen. Der Wei├čbach stellt im Osten eine nat├╝rliche und politische Grenze zum ├Âsterreichischen Gro├čgmain dar.

Bayerisch Gmain hat einen eigenen Bahnhof an der Strecke Freilassing - Berchtesgaden.

Wirtschaft

Wie in vielen anderen Alpengemeinden ist auch hier der Tourismus der Haupterwerbszweig der Bewohner. Seit dem Einbruch in der B├Ąder- und Kurbranche, was besonders im benachbarten Bad Reichenhall zu sp├╝ren war und ist, wird auch hier zunehmend in Wellnessprojekte wie z.B. Spa├č- und Erlebnisb├Ąder investiert, die Gesundheit f├Ârdernde Sportarten progagiert (z.B. Nordic Walking , Skilanglauf ) sowie auf Trendsportarten gesetzt (z.B. Canyoning ).

Sehensw├╝rdigkeiten

Bayerisch Gmain ist ein beliebter Kurort nahe Berchtesgaden und Bad Reichenhall. Die alte h├Âlzerne Soleleitung , die einst das salzhaltige Wasser vom Salzbergwerk in Berchtesgaden zur Saline in Bad Reichenhall f├╝hrte, ist heute noch teilweise erhalten.

Religion

Katholische Pfarrei: St. Nikolaus v.d. Fl├╝e

Adresse:

Reichenhaller Str. 5
83457 Bayerisch Gmain
Telefon: 08651 / 3384
Fax: 08651 / 3498

Pfarrseelsorger:

  • Josef Schuppert, Diakon
  • Birgit Hauber, Gemeindereferentin

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Steigenberger Axelmannstein 83435 Bad Reichenhall  Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 508651 / 777 0
Parkhotel Luisenbad 83435 Reichenhall, Bad http://www.parkhotel.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 408651 / 6040
Residenz Bavaria 83435 Reichenhall, Bad http://www.hotel-bavaria.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 408651 / 7760
Kurhotel Alpina mit Landhaus Friedrichsh├Âhe 83435 Reichenhall, Bad http://www.xalpina.de/  08651 / 9750
Sonnenbichl 83435 Reichenhall, Bad http://www.sonnenbichlhotel.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 408651 / 78080
Hofwirt 83435 Reichenhall, Bad http://www.hofwirt.de  08651 / 98380
Haus Seeblick 83435 Reichenhall, Bad http://www.hotel-seeblick.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 408651 / 98630
Neu Meran 83435 Reichenhall, Bad http://www.hotel-neu-meran.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40 86 51 / 40 78
Landhotel Sonnleiten 83435 Reichenhall, Bad http://www.Landhotel-Sonnleiten.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 308651 / 61009
Bayerischer Hof 83435 Reichenhall, Bad http://www.hotel-bayerischerhof.com/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 308651 / 7630
Karlsteiner Stuben 83435 Reichenhall, Bad http://www.hotelkarlsteinerstuben.de/  08651 / 9800
Gasthof B├╝rgerbr├Ąu 83435 Reichenhall, Bad http://www.brauereigasthof-buergerbraeu.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 308651 / 6089
Erika 83435 Reichenhall, Bad http://tomas.irs18.de/irs/TPortal/main/vacancyResult/serviceProviderHomePage.jsp;jsessionid=BAF9BD83E8B79D969112512D30A026C6?IP_  08651 / 95360
Eisenrieth 83435 Reichenhall, Bad http://www.hotel-eisenrieth.de/  08651 / 9610
Dora 83435 Reichenhall, Bad http://www.fuchs-hotels.de/fuchs-hotels.htm  08651 / 95880
Carola 83435 Reichenhall, Bad http://www.hotel-carola.com/  08651 / 95840
Hansi Am Kurpark 83435 Reichenhall, Bad http://www.hotel-hansi.de  08651 / 98310
Hubertus 83435 Reichenhall, Bad   08651 / 2252
Falter 83435 Reichenhall, Bad http://www.hotel-falter.de/  08651 / 9710
Oechsner 83435 Reichenhall, Bad http://www.pension-oechsner.de/  08651 / 96970
Hundsreitlehen 83483 Bischofswiesen http://www.hundsreitlehen.de/  08625 / 9860
Reseda 83435 Reichenhall, Bad  Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 308651 / 9670

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Bayerisch Gmain aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Bayerisch Gmain verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de