fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Lenggries: 28.01.2006 15:54

Lenggries

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Deutschlandkarte, Position von Lenggries hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk : Oberbayern
Landkreis : Bad Tölz-Wolfratshausen
Geografische Lage :
Koordinaten: 47¬į 40‚Ä≤ 49" N, 11¬į 34‚Ä≤ 26" O
47¬į 40‚Ä≤ 49" N, 11¬į 34‚Ä≤ 26" O
Fläche : 242,88 km²
Einwohner : 9.499 (30. Juni 2005)
Bevölkerungsdichte : 39 Einwohner je km²
H√∂he : 679 m √ľ. NN
Postleitzahl : 83661
Vorwahl : 08042
Kfz-Kennzeichen : T√ĖL
Gemeindeschl√ľssel : 09 1 73 135
Adresse der Gemeindeverwaltung: Rathausplatz 1
83661 Lenggries
Offizielle Website: www.lenggries.de
E-Mail-Adresse: info@lenggries.de
Politik
B√ľrgermeister : Werner Weindl

Lenggries ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Lenggries ist der Hauptort des Isarwinkels und die flächenmäßig größte kreisangehörige Gemeinde Bayerns.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Lenggries liegt im Isartal am √úbergang zum Alpenvorland. Im Osten liegen die Tegernseer Berge, im Westen liegt der Hausberg von Lenggries, das Brauneck mit 1556 m H√∂he. Das Brauneck ist ein bekanntes Skigebiet, das durch eine Seilbahn erschlossen ist.

S√ľdlich des Hauptorts liegen u. a. der Sylvensteinsee (Stausee) und die Ortsteile Fall und Vorderri√ü.

Geschichte

1220 wird Lenggries zum erstenmal erw√§hnt. √úber viele Jahrhunderte stand Lenggries, die Ansiedlung am "langen Gries", unter der Herrschaft der Freiherren von H√∂rwarth der geschlossenen Hofmark Hohenburg. Lenggries entwickelte sich im Zeitraum 1808 - 1818 im Zusammenhang mit den in diesen beiden Jahren erlassenen bayerischen Gemeindeedikten zur selbst√§ndigen politischen Gemeinde. 1924 wird Lenggries ans Bahnnetz angeschlossen (heute Bayerische Oberlandbahn). Damit gewann der Fremdenverkehr zunehmende Bedeutung f√ľr Lenggries.

Hier wurde auch der erste Widerstand im Jahre 1705 gegen die √Ėsterreicher organisiert, was sp√§ter zur Sendlinger Schlacht f√ľhrte.

Wirtschaft

Verkehr

Städtepartnerschaften

Mit f√ľnf bretonischen Gemeinden:

Plélo, Chatelaudren, Plouvara, Bringolo und Saint-Jean-Kerdaniel (nähe Saint Brieuc )

im franz√∂sischen D√©partement C√ītes-d'Armor .

Kultur und Sehensw√ľrdigkeiten

  • Pfarrkirche St. Jakob (italienischer Barockstil, erbaut 1722)
  • Kalvarienberg bei Hohenburg (Streng geometrische Anlage. Interessant der Vergleich mit dem Kalvarienberg im nahen Bad T√∂lz.)
  • Schloss Hohenburg, Exil des 1866 von Preu√üen vertriebenen Adolph Herzog von Hessen-Nassau, sp√§ter sein Sommerresidenz als Gro√üherzog von Luxemburg. Heute Gymnasium und Realschule St. Ursula der Erzdi√∂zese M√ľnchen und Freising, keine Besichtigung.
  • Der letzte freistehende Kalkofen im Isarwinkel.
  • Evang.-Luth. Waldkirche Lenggries (erbaut 1952) am Waldfriedhof

Museen

  • Das Heimatmuseum Lenggries besch√§ftigt sich mit Ortsgeschichte, Antla√üsch√ľtzen, Volksfr√∂mmigkeit und Tracht in Lenggries. Weitere Themen sind Lenggrieser Handwerk, Fl√∂√üerei, Land- und Almwirtschaft und auch Jagd und Wilderei.
  • gr√∂√ütes privates Tiermuseum.

Persönlichkeiten

  • Martina Ertl (Skirennl√§uferin)
  • Annemarie Gerg (Skirennl√§uferin)
  • Hilde Gerg (Skirennl√§uferin)
  • Michaela Gerg-Leitner (Skirennl√§uferin)

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Benediktenhof 83646 Wackersberg http://www.benediktenhof.de/  08042 / 91470

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Lenggries aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Lenggries verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de