fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Mainburg: 04.02.2006 16:37

Mainburg

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen von Mainburg Deutschlandkarte, Position von Kelheim hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk : Niederbayern
Landkreis : Kelheim
Fl├Ąche : 61,65 km┬▓
Einwohner : 13.869 (30. Juni 2005)
Bev├Âlkerungsdichte : 222 Einwohner je km┬▓
H├Âhe : 441 m ├╝. NN
Postleitzahlen : 84042 - 84048
Vorwahl : 08751
Geografische Lage :
Koordinaten: 48┬░ 39' N, 11┬░ 47' O
48┬░ 39' N, 11┬░ 47' O
Kfz-Kennzeichen : KEH
Gemeindeschl├╝ssel : 09 2 73 147
Adresse der
Stadtverwaltung:
Marktplatz 1-4
84048 Mainburg
Offizielle Website: www.mainburg.de
E-Mail-Adresse: info@mainburg.de
Politik
B├╝rgermeister : Josef Egger ( FWG )

Mainburg ist eine Stadt mit 13.869 Einwohnern im Landkreis Kelheim ( Regierungsbezirk Niederbayern ). Sie liegt in der Hallertau, dem gr├Â├čten zusammenh├Ąngenden Hopfenanbaugebiet der Welt, zwischen Freising und Regensburg sowie zwischen Landshut und Ingolstadt.

Derzeit wird Stadtsanierung gro├č geschrieben und der Stadtkern erheblich versch├Ânert. Es werden ebenfalls vermehrt kulturelle Veranstaltungen angeboten.

Inhaltsverzeichnis

Wirtschaft

Verkehr

Mainburg ist an die Autobahn A93 M├╝nchen-Regensburg angebunden und ist ├╝ber die B301 mit Abensberg und Freising verbunden. Mit Bussen ist Mainburg am besten mit Landshut verbunden.

Die Eisenbahnverbindungen mit Au/Freising und Wolnzach/Pfaffenhofen wurden stillgelegt und z.T. in Fahrradwege umgebaut.

Ans├Ąssige Unternehmen

Zwei gro├če Hopfenverarbeitungs- und Hopfenhandelsunternehmen haben Niederlassungen in Mainburg. Der Heizanlagenhersteller Wolf und der Spezialschuhhersteller Haix (v.a. Feuerwehrstiefel) haben ihren Sitz in Mainburg. Mit der Haus und Grund Verwaltungsgesellschaft mbH Hallertau (www.haus-verwalter.de) hat Mainburg ein mittelst├Ąndiges Wohnungsunternehmen f├╝r die Verwaltung und Betreuung von Eigentumswohnanlagen in der gesamten Region.

St├Ądtepartnerschaften

  • 1997 Liancourt in Frankreich
  • 1989 Moriya in Japan
  • 2003 Zaros in Griechenland

Kultur und Sehensw├╝rdigkeiten

Theater

LSK-Theater Mainburg mit Inszenierungen im Fr├╝hjahr (April), Herbst (November) und einem Kindertheater zur Weihnachtszeit

Sonstiges

Lions-Club

Am 23.10.2002 wurde der Lions-Club in Mainburg gegr├╝ndet.

Derzeit umfasst er 26 Mitglieder.

Der LC Mainburg engagiert sich f├╝r soziale und kulturelle Projekte in der Region.

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Mainburg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Mainburg verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de