fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Landkreis Kelheim: 14.02.2006 14:46

Landkreis Kelheim

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen des Landkreises Kelheim Lage des Landkreises Kelheim in Deutschland
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk : Niederbayern
Verwaltungssitz : Kelheim
Fl├Ąche : 1.066,89 km┬▓
Einwohner : 113.286 (30. Juni 2005)
Bev├Âlkerungsdichte : 106 Einwohner je km┬▓
Kfz-Kennzeichen : KEH
Kreisschl├╝ssel : 09 2 73
Kreisgliederung: 24 Gemeinden
Adresse der
Kreisverwaltung:
Schlo├čweg 3
93309 Kelheim
Offizielle Website: www.landkreis-kelheim.de
E-Mail-Adresse : poststelle@landkreis-kelheim.de
Politik
Landrat : Dr. Hubert Faltermeier ( FW )
Karte
Landkreis Kelheim in Bayern

Der Landkreis Kelheim ist der westlichste Landkreis des Regierungsbezirks Niederbayern in Bayern. Nachbarkreise sind im Norden und Osten der Landkreis Regensburg, im S├╝dosten der Landkreis Landshut, im S├╝den der Landkreis Freising, im Westen die Landkreise Pfaffenhofen an der Ilm und Eichst├Ątt und im Nordwesten der Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der jetzige Landkreis Kelheim entstand bei der bayerischen Landkreisreform 1972 aus dem Zusammenschluss der Landkreise Kelheim, Mainburg und Riedenburg. Einige wenige Gemeinden der ehemaligen Landkreise Mainburg und Riedenburg wurden den Nachbarlandkreisen zugeordnet.

Wappen

Unter einem Schildhaupt mit den bayerischen Rauten gespalten; vorne geteilt von Silber und Blau mit drei, zwei zu eins gestellten heraldischen Rosen in verwechselten Farben; hinten schr├Ąggeteilt von Silber und Schwarz.

St├Ądte und Gemeinden

St├Ądte

  1. Abensberg (12.773)
  2. Kelheim (15.677)
  3. Mainburg (13.869)
  4. Neustadt a.d.Donau (12.789)
  5. Riedenburg (5.744)

M├Ąrkte
┬╣ Mitgliedsgemeinde einer Verwaltungsgemeinschaft

  1. Bad Abbach (10.891)
  2. Essing (1.018) ┬╣
  3. Langquaid (5.119) ┬╣
  4. Painten (2.257)
  5. Rohr i.NB (3.336)
  6. Siegenburg (3.287) ┬╣

Verwaltungsgemeinschaften

  1. Ihrlerstein
    1. Essing, Markt (1.018)
    2. Ihrlerstein (4.321)
  2. Langquaid
    1. Hausen (2.041)
    2. Herrngiersdorf (1.129)
    3. Langquaid, Markt (5.119)
  3. Mainburg
    1. Aiglsbach (1.661)
    2. Attenhofen (1.369)
    3. Elsendorf (2.028)
    4. Volkenschwand (1.623)
  4. Saal a.d.Donau
    1. Saal a.d.Donau (5.518)
    2. Teugn (1.559)
  5. Siegenburg
    1. Biburg (1.244)
    2. Kirchdorf (898)
    3. Train (1.762)
    4. Wildenberg (1.373)
    5. Siegenburg (3.287)

Gemeindefreie Gebiete (114,64 km┬▓)

  1. D├╝rnbucher Forst (47,60 km┬▓)
  2. Frauenforst (19,84 km┬▓)
  3. Hacklberg (0,57 km┬▓)
  4. Hienheimer Forst (23,54 km┬▓)
  5. Paintner Forst (23,10 km┬▓)

(Fl├Ąche in km┬▓ am 31. Dezember 2001, Einwohnerzahlen vom 30. Juni 2005)

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Landkreis Kelheim aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Landkreis Kelheim verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de