fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Thannenmais: 18.01.2006 12:17

Thannenmais

Wechseln zu: Navigation, Suche

Thannenmais ist ein Ortsteil der Gemeinde Reisbach in Bayern.

Geschichte

Die Besiedelung von Thannenmais fand bereits in der Zeit des Drei├čigj├Ąhrigen Krieges vom Vilstal her statt.

Bereits der Name deutet darauf hin (mais = gerodete Waldfl├Ąche), dass es sich hier um ein dichtes Waldgebiet handelte. Wie aus ├ťberlieferungen zu erfahren ist, war das ganze Gebiet von den Reisbacher H├Âhen aus in s├╝dlicher Richtung dicht bewaldet. Es war alles im Besitz der Grafen von Aham.

Im 30-j├Ąhrigen Krieg 1618-1648 fl├╝chteten die Vilstaler mit Hab und Gut nach Thannenmais in das Holzland, wo sie in den undurchdringlichen dichten Waldungen vor den schwedischen Kriegern sicher waren.

Bereits im Jahre 1578 findet man die Schreibweise Tannenmais (ohne h).

Der Ort Thannenmais geh├Ârte bis zum Jahre 1971 zur Gemeinde Niederreisbach. Am 1.4.1971 wurde die Gemeinde Niederreisbach mit Thannenmais im Zuge der Gebietsreform in die Gemeinde Reisbach eingegliedert.

Am Ortsrand zum Ort Fellbach befindet sich der Freizeitpark Bayernpark

Bild:Foto(210).jpg

Geografische Lage :
Koordinaten: 48┬░ 32' 7" N, 12┬░ 37' 54" O
48┬░ 32' 7" N, 12┬░ 37' 54" O

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Thannenmais aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Thannenmais verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de