fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Landkreis Dingolfing: 16.02.2006 10:51

Landkreis Dingolfing

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Landkreis Dingolfing war ein Landkreis in Niederbayern .

Bis zu seiner Aufl├Âsung hatte der Landkreis (Kfz-Kennzeichen DGF) 33 Gemeinden. Die gr├Â├čten Orte waren Dingolfing, Reisbach, Mengkofen und Moosthenning.

1972 wurden die Landkreise Dingolfing und Landau an der Isar im Zuge der Gebietsreform in Bayern zum neuen Landkreis Untere Isar zusammengefasst. Dazu kamen noch Gemeinden der ehemaligen Landkreise Vilsbiburg und Mallersdorf. Am 1. Mai 1973 erhielt der Landkreis die heutige Bezeichnung Dingolfing-Landau.

Literatur

  • Josef Hastreiter: Heimatbuch des Landkreises Dingolfing, 1962

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Landkreis Dingolfing aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Landkreis Dingolfing verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de