fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Landau an der Isar: 16.02.2006 09:07

Landau an der Isar

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen von Landau an der Isar Deutschlandkarte, Position von Landau hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk : Niederbayern
Landkreis : Dingolfing-Landau
Fläche : 84,37 km²
Einwohner : 12.952 (30. Juni 2005)
Bevölkerungsdichte : 153 Einwohner je km²
H√∂he : 336 m √ľ. NN
Postleitzahl : 94405
Vorwahl : 09951
Geografische Lage :
Koordinaten: 48¬į 40' N, 12¬į 40' O
48¬į 40' N, 12¬į 40' O
Kfz-Kennzeichen : DGF
Gemeindeschl√ľssel : 09 2 79 122
Adresse der
Stadtverwaltung:
Oberer Stadtplatz 1
94405 Landau
Offizielle Website: www.landau-isar.de
E-Mail-Adresse: stadt.landau@landau-isar.de
Politik
B√ľrgermeister : Josef Brunner (CSU)

Landau an der Isar ist die zweitgrößte Stadt mit 12.952 Einwohnern im Landkreis Dingolfing-Landau ( Regierungsbezirk Niederbayern ).

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Landau wurde 1224 vom Wittelsbacher Herzog Ludwig dem Kelheimer gegr√ľndet. Die Stadt war lange Pflegamt und geh√∂rte zum Rentamt Landshut des Kurf√ľrstentums Bayern. Landau besa√ü ein Stadtgericht mit weitgehenden magistratischen Eigenrechten (Landgericht).

Bis zur bayerischen Kreisreform 1972 war Landau Kreisstadt eines eigenen Landkreises mit dem KFZ-Kennzeichen LAN. Im Gegenzug wurden im selben Jahr die ehemaligen Landgemeinden Frammering, Mettenhausen, Reichersdorf und Zeholfing sowie Teile der Gemeinde Kammern und Ganacker eingemeindet. 1978 erfolgte die Eingemeindung der Gemeinde Höcking .

Persönlichkeiten

ehemalige Landauer:

  • Uschi Glas , Schauspielerin
  • Arthur Piechler , Komponist, ‚Ć1974
  • Jakob Ziegler , Mathematiker
  • Christian Jungwirth , Schauspieler und Radiomoderator

Sehensw√ľrdigkeiten

  • Gotischer Fl√ľgelaltar in Usterling
  • Heimatmuseum
  • Pfarrkirche St. Maria; die Stadtpfarrkirche St. Mari√§ Himmelfahrt wurde 1713 unter Stadtpfarrer Phillip Rappoldsberger von Dominikus Magzin erbaut. Bis heute ist es der sch√∂nste und gr√∂√üte barocke Kirchenbau im unteren Isartal.
  • Schloss Wildthurn
  • Vorgeschichtsmuseum im Kastenhof
  • Wachsender Felsen in Usterling
  • Teufelstritt in Zulling
  • Steinfelskirche

Wirtschaft und Infrastruktur

Wirtschaft

  • Brauerei Krieger
  • Einhell AG
  • Dr√§xlmaier Group
  • Fruchthof Landau/Isar

Gastronomie

  • Il Camino
  • Castello
  • Oppidum
  • Coconuts
  • Kings Pub
  • Musicafe
  • Schneckenhaus
  • Pfief
  • Gasthof L√∂hr
  • Cafe Stern
  • Bella Napoli
  • Gattopardo
  • La Piazetta
  • Gasthof Zur Post
  • Gasthaus L√∂hr
  • That's It

Verkehr

Die Stadt ist durch die Bundesstraße 20 und die Bundesautobahn 92 erschlossen und liegt an der Bahnlinie Landshut - Wörth a.d.Isar - Dingolfing - Landau a.d.Isar - Wallersdorf - Plattling

Staatliche Einrichtungen

  • Jugendarrestanstalt
  • Flurbereinigungsamt

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
G√§stehaus Numberger 94405 Landau a. d. Isar http://www.gaestehaus-numberger.de/  09951 / 9802-0

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Landau an der Isar aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Landau an der Isar verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de