fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Dietersheim: 15.11.2005 00:38

Dietersheim

Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel beschreibt die Gemeinde Dietersheim. F├╝r den gleichnamigen Ortsteil von Eching im Landkreis Freising, siehe Dietersheim (Eching) .


Wappen Karte
Wappen fehlt Deutschlandkarte, Position von Dietersheim hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk : Mittelfranken
Landkreis : Neustadt_a.d.Aisch-Bad Windsheim
Geografische Lage :
Koordinaten: 49┬░ 34' N, 10┬░ 31' O
49┬░ 34' N, 10┬░ 31' O
H├Âhe : 294 m ├╝. NN
Fl├Ąche : 31,21 km┬▓
Einwohner : 2.129 (30. Juni 2004)
Bev├Âlkerungsdichte : 68 Einwohner je km┬▓
Postleitzahlen : 91463
Vorwahl : 09161
Kfz-Kennzeichen : NEA
Gemeindeschl├╝ssel : 09 5 75 119
Gemeindegliederung: 8 Ortsteile
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Hauptstra├če 7
91463 Dietersheim
Website: www.dietersheim.de
E-Mail-Adresse: bgm@dietersheim.de
Politik
B├╝rgermeister : Wolfgang Breyer ( FWG )

Dietersheim ist eine Gemeinde im Landkreis Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim in Bayern.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Gemeindegliederung

Die Gemeinde hat acht Ortsteile:

  • Altheim
  • Beerbach
  • Dietersheim
  • Dottenheim
  • Hausenhof
  • Oberro├čbach
  • Unterro├čbach
  • Walddachsbach

Geschichte

Die Gemeinde Dietersheim entstand 1972 aus dem Zusammenschluss der ehemaligen Gemeinden Dietersheim und Beerbach.

Politik

Gemeinderat

Der Gemeinderat besteht aus 14 Mitgliedern.

  • CSU 8 Sitze
  • Interessen-Gemeinschaft-Wahl 96 1 Sitz
  • FWG Freie W├Ąhlergemeinschaft 5 Sitz

(Stand: Kommunalwahl am 3. M├Ąrz 2002 )

Wappen

Geviert von Silber und Schwarz mit aufgelegtem roten Herzschild, darin ein silberner Widderrumpf mit goldenen H├Ârnern, in zwei und drei goldener Schr├Ągbalken.

Kultur und Sehensw├╝rdigkeiten

Theater

  • Altheimer Zauberkeller, eine Kleinkunstb├╝hne

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

  • Dietersheim ist ├╝ber Bundesstra├če B470 an das Strassennetz angeschlossen.

S├Âhne und T├Âchter der Stadt

  • Karl Hagen (* 10. Oktober 1810 Dottenheim (heute Ortsteil von Dietersheim) ÔÇá 24. Januar 1868 Bern) Historiker und Abgeordneter der Nationalversammlung in der Paulskirche.

Sonstiges

  • Camphill in Hausenhof

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Dietersheim aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Dietersheim verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de