fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Eckental: 25.12.2005 18:48

Eckental

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Deutschlandkarte, Position von Eckental hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk : Mittelfranken
Landkreis : Erlangen-H├Âchstadt
Geografische Lage :
Koordinaten: 49┬░ 34' N, 11┬░ 15' O
49┬░ 34' N, 11┬░ 15' O
H├Âhe : 344 m ├╝. NN
Fl├Ąche : 29,71 km┬▓
Einwohner : 15.210 (1. April 2005)
Bev├Âlkerungsdichte : 480 Einwohner je km┬▓
Postleitzahl : 90542
Vorwahl : 09126
Kfz-Kennzeichen : ERH
Gemeindeschl├╝ssel : 09 5 72 121
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Rathausplatz 1
90542 Eckental
Offizielle Website: www.eckental.de
E-Mail-Adresse: info@eckental.de
Politik
B├╝rgermeister : Wilfried Gl├Ąsser ( FW )

Die Marktgemeinde Eckental liegt ca. 20 Kilometer nord├Âstlich von N├╝rnberg und etwa 20 Kilometer ├Âstlich von Erlangen an der Bundesstra├če 2 . Die Gemeinde entstand 1972 im Rahmen der Gemeindegebietsreform durch Zusammenschluss vorher selbstst├Ąndigen Gemeinden.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Geografische Lage

Die Gemeinde liegt im Tal der Schwabach

Nachbargemeinden

Gemeindeteile

(Einwohnerzahlen vom 1. April 2005, Quelle: Homepage der Gemeinde)

  • Benzendorf mit Illhof und Oedhof (zusammen 190)
  • Brand und Branderm├╝hle (2.426)
  • Eckenhaid mit Marquardsburg und Eckenm├╝hle (3.602)
  • Eschenau (3.526)
  • Forth (3.322)
  • Frohnhof (299)
  • Herpersdorf, Mausgesees und Ebach (zusammen 817)
  • Obersch├Âllenbach (874)
  • Untersch├Âllenbach (154)

Geschichte

  • Eschenau

Gr├╝ndung wahrscheinlich im 14. Jahrhundert. 1331 Marktrechtsverleihung. Vor der Gebietsreform selbst├Ąndige Gemeinde im Landkreis Erlangen.

  • Eckenhaid

Gr├╝ndung zwischen 1050 und 1100, erste urkundliche Erw├Ąhnung 1278

  • Forth

Gr├╝ndung der Orte Forth (Bauerngut) und B├╝g (herrschaftliches Rittergut) durch die Reichsfreiherren von Gotzmann zwischen 1050 und 1150

1611 Das herrschaftliche Rittergut B├╝g geht in den Besitz der Herren von B├╝nau ├╝ber

1919 Politischer Zusammenschluss von Forth und B├╝g

Politik

Partnergemeinden

  • Ambazac im Limousin ( Frankreich ), seit 1987
  • H├Âgy├ęsz in Ungarn , seit 1990

Kultur und Sehensw├╝rdigkeiten

Bauwerke

  • Am Markplatz in Eschenau Evang.-Luth. Pfarrkirche aus dem 14. Jahrhundert

Sport

Sportvereine:

- TSV Brand Homepage des TSV

- SC Eckenhaid Homepage des SCE

- FC Eschenau Homepage des FCE

- ASV Herpersdorf Homepage des ASV

- ASV Forth Homepage des ASV

- FC B├╝g

Seit der Fu├čballsaison 05/06 haben die Jugendlichen des Marktes Eckental die M├Âglichkeit zusammen in der Junioren F├Ârdergemeinschaft Eckental Fu├čball spielen.

Homepage der JFG Eckental

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Die Ortsteile Eschenau und Forth liegen an der Bundesstra├če 2 . In diesen beiden Orten h├Ąlt auch die Gr├Ąfenbergbahn.

Bildung

  • Gymnasium Eckental
  • Die Hauptschule Eschenau ist die einzige Hauptschule der Gemeinde Eckental im Ortsteil Eschenau. Sie besteht seit 1979 und feierte 2004 ihr 25-j├Ąhriges Bestehen. Die mit einem eigenen Sportgel├Ąnde und eigener Turnhalle ausgestattete Schule wird teils 2, teils 3-z├╝gig gef├╝hrt und bietet ihren Sch├╝lern seit dem Schuljahr 1999/2000 an, nach dem qualifizierten Hauptschulabschluss noch die mittlere Reife mit Hilfe des M-Zweigs ( M-Zug ) zu erlangen.
    • Neben einer Aula , Werkraum und Zeichensaal tr├Ągt die Schule mit zwei Computerr├Ąumen auch einer qualifizierten innovativen Ausbildung ihrer Sch├╝ler Rechnung.
    • Zur Zeit besuchen etwa 300 Sch├╝ler diese Hauptschule. Da auch Nachmittagsunterricht in zunehmendem Ma├če erteilt wird, ist eine Cafeteria und eine eigene K├╝che integriert.
    • Die Leichtathletik-Schulmannschaft wurde 2005 Sieger beim Bodenseecup.

Weblinks


Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Eckental aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Eckental verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de