fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Ehingen (Mittelfranken): 16.01.2006 21:06

Ehingen (Mittelfranken)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt Bild:Ehingen(Mfr) in Deutschland.png
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk : Mittelfranken
Landkreis : Ansbach
Geografische Lage : 49┬░ 4' n. Br.
10┬░ 31 ├Â. L.
H├Âhe : 455 m ├╝. NN
Fl├Ąche : 47,63 km┬▓
Einwohner : 2.075 (31. Dezember 2003)
Bev├Âlkerungsdichte : 44 Einwohner je km┬▓
Postleitzahl : 91725
Vorwahl : 09835
Kfz-Kennzeichen : AN
Gemeindeschl├╝ssel : 09 5 71 141
Stadtgliederung: 16 Ortsteile
Adresse der
Stadtverwaltung:
Wittelshofener Str. 30
91725 Ehingen
Offizielle Website: www.ehingen-hesselberg.de
E-Mail-Adresse: info@ehingen-hesselberg.de
Politik
B├╝rgermeister : Karl Engelhard
( Freie und Unabh├Ąngige W├Ąhlergruppe )
Blick vom Hesselberg auf Ehingen
Blick vom Hesselberg auf Ehingen

Ehingen ist eine Gemeinde in Mittelfranken im Landkreis Ansbach (Bayern). Sie ist Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Hesselberg.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Geografische Lage

Ehingen liegt am Fu├če des Hesselbergs.

Ortsteile

Die Gemeinde gliedert sich in die Gemeindeteile:

  • Ehingen
  • Bergm├╝hle
  • Beyerberg
  • Friedrichsthal
  • Brunn
  • Kaltenkreuth
  • H├╝ttlingen
  • Ehrenschwinden
  • Lentersheim
  • Klarhof
  • Klarm├╝hle
  • Schwandm├╝hle
  • Kussenhof
  • Dambach
  • Hammerschmiede

Politik

B├╝rgermeister

  • 1876 -1887 Friedrich Wiedemann
  • 1887 - 1911 Friedrich Frank sen.
  • 1912 - 1932 Friedrich Bauereisen
  • 1932 - 1935 Friedrich Frank
  • 1935 - 1945 Karl Muschler
  • 1945 -1965: Friedrich Bauereisen sen., (ab 1946: CSU ), (ÔÇá14.01.1965)
  • 1965 - 1996: Friedrich Bauereisen jun., ( CSU )
  • 1996 - 2002 Friedrich Steinacker sen. ( CSU )
  • 2002 - heute: Karl Engelhard, ( FUWG )

Kultur und Sehensw├╝rdigkeiten

Museen

  • Heimatmuseum Spatz

Bauwerke

  • St. Jakobus Kirche

Sport

  • Badeweiher in Ehingen u. Beyerberg
  • Sch├╝tzenverein Edelweiss 1903 e.V
  • Vfl Ehingen Sportverein
  • Skilift am Nordhang des Hesselberges

Wirtschaft und Infrastruktur

Ehingen ist Mitglied im Tourismusverband Romantisches Franken .

Bildung

  • Grund- und Teilhauptschule Hesselberg Nord
  • Kindergarten Arche Noah

Sonstiges

  • Bienenlehrpfad

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Gasthaus Nefzger Zum Roten Ochsen 91572 Bechhofen http://www.gasthaus-zum-roten-ochsen.de  09822 / 78 46

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Ehingen (Mittelfranken) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Ehingen (Mittelfranken) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de