fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Landkreis Neu-Ulm: 16.02.2006 17:26

Landkreis Neu-Ulm

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen des Landkreises Neu-Ulm Lage des Landkreises Neu-Ulm in Deutschland
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk : Schwaben
Verwaltungssitz : Neu-Ulm
Fl├Ąche : 515,34 km┬▓
Einwohner : 163.179 (30. Juni 2004)
Bev├Âlkerungsdichte : 316 Einwohner je km┬▓
Kfz-Kennzeichen : NU
Kreisschl├╝ssel : 09 7 75
Kreisgliederung: 17 Gemeinden
Adresse der
Kreisverwaltung:
Kantstra├če 8
89231 Neu-Ulm
Offizielle Website: www.landkreis.neu-ulm.de
E-Mail-Adresse : poststelle@lra.neu-ulm.de
Politik
Landrat : Erich Josef Ge├čner (CSU)
Karte
Landkreis Neu-Ulm in Bayern

Der Landkreis Neu-Ulm ist ein Landkreis im Westen des Regierungsbezirks Schwaben in Bayern. Nachbarkreise sind im Norden der baden-w├╝rttembergische Alb-Donau-Kreis, im Osten der Landkreis G├╝nzburg, im S├╝den der Landkreis Unterallg├Ąu und im Westen der baden-w├╝rttembergische Landkreis Biberach sowie die kreisfreie Stadt Ulm. Zusammen mit diesen Kreisen ist er Teil der Region Donau-Iller. Sitz des Landratsamtes ist in Neu-Ulm.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Der Landkreis erstreckt sich gr├Â├čtenteils im Alpenvorland ├Âstlich der Iller s├╝dlich der Donau, nur die Gemeinde Elchingen liegt n├Ârdlich am Rande der Schw├Ąbischen Alb.

Geschichte

Der Landkreis entstand 1972 durch Zusammenschluss des Landkreises Neu-Ulm mit dem Landkreis Illertissen und der kreisfreien Stadt Neu-Ulm.

Wappen

├ťber rotem Schildfu├č, darin ein waagrechtes, golden beschlagenes, silbernes Hifthorn, f├╝nfmal schr├Ąglinks geteilt von Rot und Silber, ├╝berdeckt mit einer aus der Teilungslinie wachsenden schwarz gekleideten und golden gekr├Ânten Mohrin, die eine goldene Bischofsm├╝tze in den H├Ąnden h├Ąlt.

Kreispartnerschaften

Partnerschaften pflegt der Kreis mit der Marktgemeinde Prad am Stilfserjoch in Italien und dem Landkreis Mansfelder Land in Sachsen-Anhalt.

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Der Landkreis wird n├Ârdlich von der A 8 und westlich von der A 7 eingerahmt. Somit besteht eine gute Autobahnanbindung im ganzen Landkreis. N├Ąchster Bahnhof mit ICE-Halt ist Ulm.

St├Ądte und Gemeinden

St├Ądte

  1. Illertissen (16.455)
  2. Neu-Ulm, Gro├če Kreisstadt (51.461)
  3. Senden (22.306)
  4. V├Âhringen (13.031)
  5. Wei├čenhorn (13.280)

M├Ąrkte

  1. Altenstadt (4.716) ┬╣
  2. Buch (3.660) ┬╣
  3. Kellm├╝nz a.d.Iller (1.368) ┬╣
  4. Pfaffenhofen a.d.Roth (7.107) ┬╣

Gemeinden

  1. Bellenberg (4.578)
  2. Elchingen (9.296)
  3. Holzheim (1.756) ┬╣
  4. Nersingen (9.206)
  5. Oberroth (839) ┬╣
  6. Osterberg (857) ┬╣
  7. Roggenburg (2.711)
  8. Unterroth (956) ┬╣

Gemeindefreie Gebiete (44,79 km┬▓)

  1. Auwald (4,96 km┬▓)
  2. Oberroggenburger Wald (6,43 km┬▓)
  3. Reudelberg (aufgel├Âst 1. Januar 2000)
  4. Stoffenrieder Forst (15,79 km┬▓)
  5. Unterroggenburger Wald (17,62 km┬▓)

Verwaltungsgemeinschaften

  1. Altenstadt
    1. Altenstadt, Markt (4.716)
    2. Kellm├╝nz a.d.Iller , Markt (1.368)
    3. Osterberg (857)
  2. Buch
    1. Buch, Markt (3.660)
    2. Oberroth (839)
    3. Unterroth (956)
  3. Pfaffenhofen a.d.Roth
    1. Holzheim (1.756)
    2. Pfaffenhofen a.d.Roth , Markt (7.107)

(Einwohnerzahlen vom 30. Juni 2005, Fl├Ąche in km┬▓ am 31. Dezember 2001)
┬╣ Mitgliedsgemeinde einer Verwaltungsgemeinschaft

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Landkreis Neu-Ulm aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Landkreis Neu-Ulm verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de