fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Hintersee (Ramsau): 15.02.2006 23:37

Hintersee (Ramsau)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick auf den Hintersee von knapp unterhalb der Sch├Ąrtenspitze
Blick auf den Hintersee von knapp unterhalb der Sch├Ąrtenspitze
Hintersee hei├čt sowohl ein 16 Hektar gro├čer See westlich von Ramsau im Berchtesgadener Land als auch der kleine Ramsauer Ortsteil (mit rund 100 Einwohnern) direkt am See. Der malerische Gebirgssee am Fu├če von Reiteralpe und Hochkalter entstand nach der Eiszeit durch einen Felssturz der den Klausbach aus dem Hirschbichltal aufstaute. Um die zunehmende Verlandung durch das mitgef├╝hrte Geschiebe zu beenden, wurde der Klausbach ca. 1900 um den See herumgef├╝hrt. Am Ende des Sees vereinigt er sich mit dessen ├ťberlauf zur Ramsauer Ache. Der See wird heute nur noch durch kleinere Zul├Ąufe gespeist.

Er wurde von zahlreichen ber├╝hmten Landschaftmalern wie z.B. Carl Rottmann , die im Gasthof Auzinger nahe dem See zeitweise eine Malerkolonie bildeten, verewigt und war Kulisse mehrerer Filme. Bekannt ist das Motiv der G├Âllspiegelung.

Am Ufer befinden sich das CVJM -G├Ąstehaus, sowie einige Hotels und Gastst├Ątten. Der See ist von Ramsau aus auf einem Weg durch den sogenannten Zauberwald, einem mit Bergsturztr├╝mmern durchsetzten kleinen Wald ( Geotop ) von romantischer Atmosph├Ąre, erreichbar. ├ťber den See verkehrt eine Elektrobootlinie, Ruder- und Tretboote k├Ânnen geliehen werden.

Der Ramsauer Ortsteil Hintersee ist Ausgangspunkt f├╝r viele Wanderungen und Bergtouren zu den Gebirgsst├Âcken Hochkalter und Reiteralpe sowie ins Klausbachtal in Richtung Hirschbichl. Im Klausbachtal ist im Winter in ca. 30 min. vom Hinterssee die Wildf├╝tterung zu erreichen. Der See friert im Winter regelm├Ą├čig zu und wird von Eisl├Ąufern, Eisstocksch├╝tzen und Wanderern genutzt.

W├Ąhrend der Sommermonate verkehrt von Hinterssee aus der Nationalparkbus ├╝ber den Hirschbichl, auf der f├╝r den Privatverkehr gesperrten Hirschbichlstra├če im Nationalpark Berchtesgaden.

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Hintersee (Ramsau) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Hintersee (Ramsau) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de