fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Streitberg (Wiesenttal): 11.02.2006 22:21

Streitberg (Wiesenttal)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Karte fehlt
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk : Oberfranken
Landkreis : Forchheim
Geografische Lage :
Koordinaten: 49° 49′ 0" N, 11° 13′ 0" O
49° 49′ 0" N, 11° 13′ 0" O

Der staatliche anerkannte Luftkurort Streitberg ist Teil der Gemeinde Wiesenttal im Landkreis Forchheim in Oberfranken.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Nachbargemeinden

Zusammen mit dem Nachbarort Muggendorf bildet Streitberg das Wanderzentrum in der Fränkischen Schweiz

Kultur und SehenswĂĽrdigkeiten

Henriette Feuerbach schrieb in einem ihrer Briefe ĂĽber Streitberg:

"Indessen hat das kleine Streitberg in den wenigen Tagen so merkwürdig gut auf meinen Sohn gewirkt, daß ich geneigt bin, an die Wunderkuren, welche von ihm erzählt werden, zu glauben. Die Gegend ist so recht klein-romantisch und sieht auf die erste Umschau fast komisch aus; das, was groß und imposant in ihr ist, steckt unter der Erde, und, was mich betrifft, so verzichte ich von Herzen auf das Pläsier, in den Tropfsteinhöhlen herumzukriechen Ich bin zufrieden mit Luft und Wasser, was beides köstlich, denn sie scheinen meinem Patienten neue Lebenskraft einzugießen Das Kurhaus liegt auf einer Anhöhe, und man hat die Rundschau in das freundliche Tal..."

Bauwerke

Die Burgruinen „Neideck“ und „Streitburg“ gelten als Wahrzeichen der Fränkischen Schweiz.

Naturdenkmäler

Die Binghöhle ist ein beliebtes Ausflugsziel. 1905 entdeckt, ist sie auf 400 m erschlossen.

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Streitberg hat einen Bahnhof an einer Nebenstrecke der Ludwig-Süd-Nord-Bahn. Diese Nebenstrecke führt durch das Wiesenttal von Forchheim aus über Ebermannstadt bis nach Behringersmühle . 1976 wurde der reguläre Zugverkehr eingestellt. 1978 konnte der Verein Dampfbahn Fränkische Schweiz die Strecke kaufen und 1980 den Fahrbetrieb mit Sonderfahrten wieder eröffnen. Zwischen 1. Mai und 30. Oktober findet an Sonntagen fahrplanmäßiger Verkehr statt.

Ansässige Unternehmen

Der Namen des Ortes ist überregional durch die Alte Kurhausbrennerei Hans Hertlein GmbH & Co. KG bekannt, die seit 1898 den Kräuter likör Streitberger Bitter herstellt.

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Streitberg (Wiesenttal) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Streitberg (Wiesenttal) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de