fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Lusen: 18.02.2006 11:47

Lusen

Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick vom Gipfel des Lusen auf den "Sommerweg" im (S├╝d-)Westen
Blick vom Gipfel des Lusen auf den "Sommerweg" im (S├╝d-)Westen
Der Felsgipfel des Lusen, fotografiert vom Rachel
Der Felsgipfel des Lusen, fotografiert vom Rachel

Der Lusen ist mit einer H├Âhe von 1.373 Metern nach dem Rachel, und dem Arber der dritth├Âchste Berg im Bayerischen Wald. Er liegt wie auch der Rachel im Nationalpark Bayerischer Wald auf der Grenze zu Tschechien in der Umgebung liegen die Ortschaften Waldh├Ąuser, Hohenau und Mauth.

Er ist ein beliebtes Wanderziel des Bayerischen Waldes.

Der mit Granit -Felsbl├Âcken vollst├Ąndig bedeckte Gipfelbereich wurde der Sage nach vom Teufel ├╝ber einem Goldschatz aufget├╝rmt. Tats├Ąchlich ist der Felsgipfel eine geologische Sehensw├╝rdigkeit, die den Lusen unverwechselbar macht.

Knapp unterhalb des Gipfels befindet sich eine Einkehrh├╝tte, die auch im Winter bewirtschaftet wird. Dort beginnt die lange Schlittenabfahrt (Winterweg), derentwegen auch bei hohem Schnee erstaunlich viele die M├╝he des Aufstiegs auf sich nehmen.

Im Norden kurz unterhalb des Gipfels befindet sich die Grenze zu Tschechien . Ebenso befindet sich hier ein historischer Grenz├╝bergang des Goldenen Steiges. Dieser wird vom 15. Juli bis zum 1. November 2006 zum ersten Mal seit Jahren wieder f├╝r Wanderer ge├Âffnet.

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Lusen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Lusen verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de