fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Bundesautobahn 5: 15.01.2006 11:03

Bundesautobahn 5

Wechseln zu: Navigation, Suche
Basisdaten
Gesamtlänge 445 km
Bundesländer Hessen
Baden-W√ľrttemberg
Anschlussstellen
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (1) Hattenbacher Dreieck A 7
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Raststätte Rimberg
Bild:AB-AS-blau.svg (2) Alsfeld-Ost
Bild:AB-AS-blau.svg (3) Alsfeld-West
Bild:AB-AS-blau.svg (6) Homberg
Bild:AB-AS-blau.svg (7) Gr√ľnberg
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (8) Reiskirchener Dreieck A 480
Bild:AB-AS-blau.svg (9) Reiskirchen
Bild:AB-AS-blau.svg (10) Fernwald
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (11) Gambacher Kreuz A 45
Bild:AB-AS-blau.svg (12) Butzbach
Bild:AB-AS-blau.svg (13) Bad Nauheim
Bild:AB-AS-blau.svg (14) Ober-Mörlen
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Raststätte Wetterau
Bild:AB-AS-blau.svg (16) Friedberg B 455
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (17) Bad Homburger Kreuz A 661
Bild:AB-Br√ľcke.svg Urselbachtalbr√ľcke 370 m
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Raststätte Taunusblick
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (18) Nordwestkreuz Frankfurt A 66
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (19) Westkreuz Frankfurt A 648
Bild:AB-AS-blau.svg Frankfurt-Europaviertel (geplant)
Bild:AB-AS-blau.svg (20) Frankfurt-Westhafen
Bild:AB-Br√ľcke.svg Europabr√ľcke 400 m
Bild:AB-AS-blau.svg (21) Frankfurt-Niederrad
Bild:AB-AS-blau.svg (22a) Frankfurt-Flughafen-Nord B 43
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (22) Frankfurter Kreuz A 3
Bild:AB-AS-blau.svg (23) Zeppelinheim
Bild:AB-AS-blau.svg (24) Langen/Mörfelden
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Raststätte Gräfenhausen
Bild:AB-AS-blau.svg (25) Weiterstadt
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (26) Dreieck Darmstadt A 672
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (26) Darmstädter Kreuz A 67
Bild:AB-AS-blau.svg (27) Darmstadt-Eberstadt
Bild:AB-AS-blau.svg (28) Seeheim-Jugenheim
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Raststätte Alsbach
Bild:AB-AS-blau.svg (29) Zwingenberg
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Raststätte Bergstraße
Bild:AB-AS-blau.svg (30) Bensheim
Bild:AB-AS-blau.svg (31) Heppenheim
Bild:AB-AS-blau.svg (32) Hemsbach
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (33) Kreuz Weinheim A 659
Bild:AB-AS-blau.svg (34) Hirschberg
Bild:AB-AS-blau.svg (35) Ladenburg
Bild:AB-AS-blau.svg (36) Dossenheim
Bild:AB-Br√ľcke.svg Neckarbr√ľcke 390 m
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (37) Kreuz Heidelberg A 656
Bild:AB-AS-blau.svg (38) Heidelberg/Schwetzingen
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Raststätte Hardtwald
Bild:AB-AS-blau.svg (39) Walldorf/Wiesloch
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (40) Kreuz Walldorf A 6
Bild:AB-AS-blau.svg (41) Kronau
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Raststätte Bruchsal
Bild:AB-AS-blau.svg (42) Bruchsal B 35
Bild:AB-AS-blau.svg Karlsruhe-Nord
Bild:AB-AS-blau.svg (44) Karlsruhe-Durlach B 10
Bild:AB-AS-blau.svg (45) Karlsruhe-Mitte
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (46) Dreieck Karlsruhe A 8
Bild:AB-AS-blau.svg (47) Ettlingen
Bild:AB-AS-blau.svg (48) Karlsruhe-S√ľd B 3
Bild:AB-AS-blau.svg (49) Rastatt B 462
Bild:AB-Br√ľcke.svg Murgbr√ľcke 251 m
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Raststätte Baden-Baden
Bild:AB-AS-blau.svg (51) Baden-Baden B 500
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Rastst√§tte B√ľhl Ri. Norden
Bild:AB-AS-blau.svg (52) B√ľhl
Bild:AB-AS-blau.svg (53) Achern
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Raststätte Renchtal
Bild:AB-AS-blau.svg (54) Appenweier
Bild:AB-AS-blau.svg (55) Offenburg
Bild:AB-AS-blau.svg (56) Lahr
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Raststätte Mahlberg
Bild:AB-AS-blau.svg (57a) Ettenheim
Bild:AB-AS-blau.svg (57b) Rust
Bild:AB-AS-blau.svg (58) Herbolzheim
Bild:AB-AS-blau.svg (59) Riegel
Bild:AB-AS-blau.svg (60) Teningen
Bild:AB-AS-blau.svg (61) Freiburg-Nord
Bild:AB-AS-blau.svg (62) Freiburg-Mitte
Bild:AB-AS-blau.svg (63) Freiburg-S√ľd
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Raststätte Breisgau
Bild:AB-AS-blau.svg (64a) Bad Krozingen
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Raststätte Markgräfler Land
Bild:AB-AS-blau.svg (64b) Hartheim/Heitersheim
Bild:AB-AS-blau.svg (65) M√ľllheim/Neuenburg am Rhein
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (66) Dreieck Neuenburg A 862
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Raststätte Bad Bellingen
Bild:AB-AS-blau.svg (67) Efringen-Kirchen
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (68) Dreieck Weil am Rhein A 98
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Raststätte Weil
Bild:AB-AS-blau.svg (69) Weil am Rhein/ H√ľningen
Bild:BAB-Grenze.svg (70) Grenz√ľbergang Weil am Rhein
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Raststätte Basel/Weil
A 2 Schweiz
Verlauf der A 5 in Deutschland

Die Bundesautobahn 5 (Abk√ľrzung: BAB 5) – Kurzform: Autobahn 5 (Abk√ľrzung: A 5) – ist eine deutsche Autobahn.

Am 23. September 1933 wurde von Adolf Hitler feierlich der erste Spatenstich f√ľr das Teilst√ľck Frankfurt am Main ‚Äď Darmstadt der geplanten Nord-S√ľd-Achse (HaFraBa) vollzogen. Dieses Teilst√ľck wurde am 19. Mai 1935 er√∂ffnet. Jedoch ist die A 5 nicht die √§lteste Autobahn sondern lediglich die erste Reichsautobahn Deutschlands. Die Verbindungsautobahn von K√∂ln nach Bonn (heutige A 555 ) wurde bereits 1932 dem Verkehr √ľbergeben.

Geografisch verbindet sie den Norden Deutschlands (√ľber die A 7) mit dem Rhein-Main-Gebiet, wo sie sich am Frankfurter Kreuz mit der A 3 schneidet. Damit z√§hlt sie zu einer der wichtigsten Nord-S√ľd-Verbindungen Europas.

Die A 5 war angedacht von Basel √ľber Frankfurt (Main), Gie√üen nach Bremen. Der Abschnitt Gie√üen - Bremen wurde aus √∂kologischen Gr√ľnden nicht weiter verfolgt. Stattdessen wurde der schon gebaute Abschnitt der A 48, von Gie√üen zur A 7, in A 5 umbenannt.

Die Gesamtl√§nge betr√§gt 445 Kilometer , davon etwa 115 Kilometer in Hessen und etwa 330 Kilometer in Baden-W√ľrttemberg. Der Abschnitt zwischen Frankfurter Kreuz und Darmst√§dter Kreuz geh√∂rt zu den wenigen Autobahnstrecken in Deutschland, die achtspurig sind.

Auf der A5 s√ľdlich vom heutigen Frankfurter Kreuz wurden die Hochgeschwindigkeitsversuche in den 30er Jahren durchgef√ľhrt. Dabei verungl√ľckte der Rennfahrer Bernd Rosemeyer t√∂dlich, der zuvor den Geschwindigkeitsrekord von 400 km/h erreichte. An ihn erinnert auch ein Denkmal, welches an dem ersten Parkplatz (Fahrtrichtung S√ľden) nach dem Frankfurter Kreuz steht.

Da der Abschnitt zwischen dem Frankfurter Kreuz und dem Nordwestkreuz Frankfurt an seine Kapazit√§tsgrenze st√∂√üt wird zur Zeit f√ľr diese Strecke ein zw√∂lfspuriger Ausbau geplant. Aufgrund der kurzen Abfolge mehrerer Anschlussstellen sollen dort Fern- und Lokalverkehr entflechtet werden. Problematisch ist an den Planung vor allem, dass die Autobahn in diesem Bereich durch das stark bebaute Gebiet der Frankfurter Stadtteile Griesheim, Gallus und Bockenheim f√ľhrt.

Weblink



Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Bundesautobahn 5 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Bundesautobahn 5 verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de