fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Leonhardskirche (Stuttgart): 22.10.2005 16:24

Leonhardskirche (Stuttgart)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Leonhardskirche in Stuttgart ist die zweit√§lteste Kirchengr√ľndung in der Altstadt Stuttgarts.

Am Ort der heutigen Kirche wurde 1337, noch auf den freien Feldern vor den Toren der Stadt eine kleine, dem heiligen Leonhard geweihte Kapelle errichtet. Nach einer Erweiterung des Stadtgebiets lag die Kirche innerhalb der Stadtmauern. Ihre Bedeutung wuchs und die Kapelle wurde 1408 durch einen einschiffigen Bau ersetzt. Mit der Zunahme der Bev√∂lkerung der Stadt wurde bereits im Jahr 1463 eine Erweiterung notwendig, die der Baumeister der Stiftskirche , Aberlin J√∂rg, bis 1466 durchf√ľhrte. Nach dieser Bauma√ünahme pr√§sentierte sich die Leonhardskirche als sp√§tgotische dreischiffige Hallenkirche mit leicht eingezogenem Chor und seitlich stehendem Turm. In dieser Form verblieb das Bauwerk fast unver√§ndert bis in die Zeit des 2. Weltkriegs . Nach dem verheerenden Bombardement Stuttgarts im Jahre 1944 wurde die stark besch√§digte Kirche zwischen 1948 und 1954, √§hnlich der Stiftskirche, nur vereinfachend wieder aufgebaut.

Auf dem Platz hinter dem Chor wurde, wie vor dem Krieg, eine Kopie der spätgotischen Kreuzigungsgruppe von Hans Seyffer (von 1501) aufgestellt. Sie erinnert an den Kirchhof, der die Leonhardskirche im Mittelalter einst umgab.

In der Kirche wurde 1522 der Humanist Johannes Reuchlin beigesetzt. In der Leonhardskirche predigte von 1841 bis 1845 unter anderem Gustav Schwab .

Die Leonhardskirche geh√∂rt zur Evangelischen Landeskirche in W√ľrttemberg .

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Leonhardskirche (Stuttgart) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Leonhardskirche (Stuttgart) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de