fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Wildsee (Achern): 27.01.2006 17:30

Wildsee (Achern)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Wildsee bei Achern liegt im n├Ârdlichen Schwarzwald in Baden-W├╝rttemberg, nord├Âstlich des Ruhesteins.

Der Wildsee ist ein w├╝rmeiszeitlicher Karsee und entw├Ąssert in die Sch├Ânm├╝nz . Er ist von zahlreichen Hochmooren umgeben und bietet seltenen Tier- und Pflanzenarten ein R├╝ckzugebiet. Ein Gebiet von rund 84 ha rund um den Wildsee wurde 1911 als Bannwald ausgewiesen und ist damit das ├Ąlteste Bannwaldgebiet in Baden-W├╝rttemberg. 1998 wurde das Gebiet auf 150 ha vergr├Â├čert.

Der See ist besonders gut vom benachbarten Seekopf (1055 m├╝NN ) zu sehen. Auf dieser Hochebene liegt auch das Grab von Julius Euting , einem bekannten Orientalist und Begr├╝nder des Vogesenclubs.

Siehe auch: Liste der Seen in Deutschland

Literatur

  • Daniela Wohlfahrt, Philipp Riedel: Bannwald "Wilder See - Hornisgrinde". Forstbezirk Sch├Ânm├╝nzach, Wuchsgebiet Schwarzwald, Einzelwuchsgebiet 3/05 "Hornisgrinde-Murg-Schwarzwald" ; Erl├Ąuterungen zur forstlichen Grundaufnahme 1995/96. Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-W├╝rttemberg, Freiburg 2001, ISSN 1436-1566

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Wildsee (Achern) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Wildsee (Achern) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de