fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Rheinau (Baden): 20.02.2006 15:06

Rheinau (Baden)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
fehlt noch Deutschlandkarte, Position von Rheinau hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Baden-W├╝rttemberg
Regierungsbezirk : Freiburg
Landkreis : Ortenaukreis
Geografische Lage :
Koordinaten: 48┬░ 40' N, 07┬░ 56' O
48┬░ 40' N, 07┬░ 56' O
H├Âhe : 127 m ├╝. NN
Fl├Ąche : 73,43 km┬▓
Einwohner : 11.006 (31. Dezember 2004)
Bev├Âlkerungsdichte : 150 Einwohner je km┬▓
Ausl├Ąnderanteil : 5,0 %
Postleitzahl : 77866
Vorwahl : 07844
Kfz-Kennzeichen : OG
Gemeindeschl├╝ssel : 08 3 17 153
Adresse der
Stadtverwaltung:
Rheinstra├če 52
77866 Rheinau
Website: www.rheinau.de
E-Mail-Adresse: mailpost@rheinau.de
Politik
B├╝rgermeister : Meinhard Oberle

Rheinau ist eine Stadt in Baden-W├╝rttemberg und geh├Ârt zum Ortenaukreis.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Geografische Lage

Rheinau liegt in der Oberrheinischen Tiefebene direkt am Rhein und damit an der deutsch- franz├Âsischen Grenze. Der Hauptort Freistett liegt unmittelbar am Rhein├╝bergang nach Frankreich. Vom s├╝dlichsten Ortsteil Linx aus ist es nicht weit nach Kehl und Stra├čburg .

Nachbargemeinden

Die Stadt grenzt im Norden an die Stadt Lichtenau im Landkreis Rastatt, im Osten an die Stadt Achern, im S├╝dosten an die Stadt Renchen und Appenweier, im S├╝den an die Stadt Kehl und im Westen an die els├Ąssische Gemeinde Gambsheim.

Stadtgliederung

Rheinau besteht aus den Ortsteilen Freistett, Diersheim, Hausgereut, Helmlingen, Holzhausen, Honau, Linx, Memprechtshofen und Rheinbischofsheim.

Geschichte

Die Stadt Rheinau entstand w├Ąhrend der Baden-W├╝rttembergischen Gemeindereform 1975 aus den ehemals selbstst├Ąndigen Gemeinden Freistett (heute Verwaltungssitz und Hauptort von Rheinau), Helmlingen, Memprechtshofen, Rheinbischofsheim, Hausgereut, Diersheim, Linx, Hohb├╝hn, Holzhausen und Honau.

Kultur und Sehensw├╝rdigkeiten

Bauwerke

  • Evang. Kirche Rheinbischhofsheim
56 m hoch, gr├Â├čte Kirche im Hanauerland,
erbaut 1876, Innensanierung 1998
  • Heidenkirchl in Freistett
  • St. Nikolaus-Kirche

Regelm├Ą├čige Veranstaltungen

Es findet jeden Freitag Vormittag in Freistett ein Wochenmarkt statt.

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Die Stadt ist mit Buslinien mit Achern, B├╝hl (Baden) und Kehl verbunden und geh├Ârt dem Tarifverbund Ortenau an.

Ans├Ąssige Unternehmen

Bedeutende Arbeitgeber der Stadt sind u. a. Weber Fertighaus in Linx, Ytong S├╝dwest GmbH in Freistett, Schiffswerft Karcher GmbH.

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Rheinau (Baden) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Rheinau (Baden) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de