fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Buchen (Odenwald): 16.02.2006 19:06

Buchen (Odenwald)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen Buchens Deutschlandkarte, Position von Buchen (Odenwald) hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Baden-W├╝rttemberg
Regierungsbezirk : Karlsruhe
Landkreis : Neckar-Odenwald-Kreis
Geografische Lage :
Koordinaten: 49┬░ 31' N, 09┬░ 19' O
49┬░ 31' N, 09┬░ 19' O
H├Âhe : 337 m ├╝. NN
Fl├Ąche : 138,99 km┬▓
Einwohner : 18.900 (31. Dez. 2004)
Bev├Âlkerungsdichte : 136 Einwohner je km┬▓
Ausl├Ąnderanteil : 6,6 %
Postleitzahl : 74710-74722 (alt: 6967)
Vorwahl : 06281
Kfz-Kennzeichen : MOS
Gemeindeschl├╝ssel : 08 2 25 014
Stadtgliederung: 14 Stadtteile
Adresse der
Stadtverwaltung:
Wimpinaplatz 3
74722 Buchen (Odenwald)
Website : ww.buchen.de
E-Mail-Adresse : stadt@buchen.de
Politik
B├╝rgermeister : Roland Burger

Buchen ist eine Stadt im Neckar-Odenwald-Kreis in Baden-W├╝rttemberg.

Beschreibung
Beschreibung

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Buchen liegt im s├╝d-├Âstlichen Odenwald (siehe auch Portal:Odenwald ) an der Nahtstelle zum Bauland entlang des Obergermanisch-raetischen Limes. Es liegt geographisch im Dreieck der Gro├čst├Ądte Mannheim, W├╝rzburg und Heilbronn. Das Gemeindegebiet liegt im Naturpark Neckartal-Odenwald in 250 bis 500 Meter H├Âhe.

Stadtgliederung

Die Stadt wurde 1975 im Rahmen der Verwaltungsreform in Baden-W├╝rttemberg durch Eingemeindung von 13 Gemeinden rund um die Stadt Buchen erweitert. Dies sind:

Geschichte

  • 773 / 774 Erstmalige Erw├Ąhnung im Lorscher Codex, dem Urkundenbuch des Klosters Lorsch, als "Buchheim".
  • Nach mehreren - damals sehr ├╝blichen - Besitzwechseln ├ťbertragung der Gerichtsbarkeit und Vogteirechte an die Herren von D├╝rn und
  • 1280 Verleihung der Stadtrechte.
  • 1303 / 1309 wird Buchen an den Erzbischof von Mainz verkauft und verbleibt dort 500 Jahre lang.
  • 1525 G├Âtz von Berlichingen wird im heutigen Museumshof gegen dessen Willen zum Hauptmann verpflichtet.
  • 1717 katastrophaler Stadtbrand durch Blitzschlag
  • 1803 wird Buchen nach Aufl├Âsung des Kurf├╝rstentums Mainz dem durch Order von Napoleon umgesiedelten F├╝rstentum Leiningen zugeordnet,
  • 1806 dem Gro├čherzogtum Baden einverleibt.
  • 1848 Revolution in Baden und Buchen.
  • 1975 Gemeindereform und Eingemeindung von 13 Ortschaften.
  • 1986 fanden in Buchen die Heimattage Baden-W├╝rttemberg statt.

Politik

Gemeinderat

Nach der Wahl vom 13. Juni 2004 setzt sich der Gemeinderat der Stadt Buchen unter dem Vorsitz des B├╝rgermeisters folgenderma├čen zusammen:

  • CDU 21 Sitze
  • FWV 7 Sitze
  • SPD 4 Sitze

B├╝rgermeister

Seit 2005 ist Roland Burger Amtsverweser. Er wird voraussichtlich im Fr├╝hjahr 2006 die Nachfolge von Dr. Achim Br├Âtel ( CDU ) antreteten, sobald die Klage eines angeblich benachteiligten Bewerbers bei der B├╝rgermeisterwahl im Herbst 2005 entschieden worden ist.

Wirtschaft und Infrastruktur

Buchen hat als Mittelzentrum zwischen Neckar und Main eine gesunde Wirtschaftsstruktur aus Produktion, Handel, Handwerk und Dienstleistungen aufgebaut und in Gewerbegebieten angesiedelt.

Verkehr

Buchen ist ├╝ber die A 81 , Ausfahrt Osterburken, Landstra├če (von S├╝den) oder Ausfahrt Tauberbischofsheim, B 27 (von Norden) her sowie ├╝ber die A 6, Ausfahrt Sinsheim, B 292 und B 27 (von S├╝d-/Westen) zu erreichen.

Der Bahnhof Buchen (Odenw) liegt an der Bahnstrecke Seckach-Miltenberg (KBS 709), die in Buchen Ost einen weiteren Haltepunkt hat. Den ├ľPNV versorgen Busse im Verkehrsverbund Rhein-Neckar.

Der Flughafen Stuttgart und der Rhein-Main-Flughafen in Frankfurt am Main sind jeweils in ca. 100 km Entfernung erreichbar. Der n├Ąchstgelegene Binnenhafen ist Wertheim am Main.

Ans├Ąssige Unternehmen

  • Unternehmensgruppe Odenw├Ąlder Kunststoffwerke (Kunststoff)
  • Franz Fertig GmbH (M├Âbel)
  • Seitenbacher GmbH (Naturkost)
  • G├Âttfert Werkstoff-Pr├╝fmaschinen GmbH (Herstellung von Werkstoff-Pr├╝fmaschinen f├╝r Kunststoffe, Kautschuk und Gummi)
  • Hoffmann und Krippner, einer der Marktf├╝hrer in Folientastaturen und kundenspezifischen Tastaturen
  • Kaiser Fototechnik, weltweit f├╝hrend im Bereich Fotozubeh├Âr, Fotolabortechnik, Vergr├Â├čern
  • Zentrum f├╝r Entsorgung und Umwelttechnologie Sansenhecken (Z.E.U.S.)
  • RuppKeramik
  • Scheuermann+Heilig, Hersteller von Federn-, Stanz-, Biege- und Montagetechnik
  • Egenberger EDV-Systeml├Âsungen, IT-Dienstleister
  • MonTech Werkstoffpr├╝fmaschinen GmbH, Herstellung von Pr├╝fger├Ąten und Software

Beh├Ârden, Gerichte und Einrichtungen

Buchen ist Sitz eines Amtsgerichts , das zum Landgerichtsbezirk Mosbach geh├Ârt. Die Stadt ist ferner Sitz des Regionalb├╝ros Odenwald-Tauber des Erzbistums Freiburg, zu dem die Dekanate Buchen, Tauberbischofsheim, Lauda in Lauda-K├Ânigshofen und Mosbach geh├Âren.

Kultur und Sehensw├╝rdigkeiten

Theater

Auff├╝hrungen der Badischen Landesb├╝hne .

Museen und kulturelle Einrichtungen

Vereine

Die Stadt und ihre Gemeinden haben ein reges Vereinsleben, das ├╝ber eine Datenbank abzufragen ist: Vereinsdatenbank Buchen

Sehensw├╝rdigkeiten / Bauwerke

  • Der Buchener Stadtteil Hettigenbeuern ist staatlich anerkannter Erholungsort
  • Der r├Âmische Obergermanisch-Raetischer Limes als gr├Â├čtes Bodendenkmal Europas verl├Ąuft am Rand des Stadtgebiets von Walld├╝rn durch Buchen Richtung Osterburken. Die R├Âmer hatten bis ca. 250 n. Chr. den Limes als Schutzwall gegen Alemannen und Germanen von der Moselm├╝ndung ├╝ber 500 km bis zur Donau ausgebaut.
  • Tropfsteinh├Âhle in Eberstadt (Entdeckung 1971)
  • Eiermann-Bau: eines der urspr├╝nglichsten Bauwerke (Hotel, 1967 ) des ber├╝hmten Architekten Egon Eiermann , in dem die von ihm selbst entworfenen Zimmer/Einrichtungen noch heute in Betrieb sind.
  • Sendemast des SWRs bei 9┬░19'58" ├Âstliche L├Ąnge und 49┬░31'51" n├Ârdliche Breite. Dieser Sendemast, der sich n├Ârdlich der Stadt an der B27 zwischen Buchen und Walld├╝rn befindet, ist als gegen Erde isolierte, abgespannte 60 Meter hohe Stahlfachwerkkonstruktion ausgef├╝hrt und diente bis 1993 auch zur Verbreitung von SDR-1 auf der MW-Frequenz 1485 kHz mit einer Sendeleistung von 100 Watt. Heute wird dieser Mast nur noch als Sendemast f├╝r die Abstrahlung der UKW-Programme des SWR genutzt. Da in den letzten Jahren die UKW-Antennen auf seiner Spitze erweitert wurden, wurde die oberste Pardune durch eine durchgehende geerdete Pardune ausgetauscht, so dass heute kein Sendebetrieb auf Mittelwelle von diesem Standort mehr m├Âglich ist.

Regelm├Ą├čige Veranstaltungen

  • Fastnacht: die " Buchener Faschenacht " ist ein ├╝berregionaler Anziehungspunkt, der jedes Jahr mit uraltem traditionellen Hintergrund tausende von Besuchern anreisen l├Ą├čt. Pflicht ist zumindest beim j├Ąhrlichen Faschings-Umzug, der aus dem Mittelalter stammenden Symbolfigur, dem Buchener Blecker , das Hinterteil zu k├╝ssen!
  • Sch├╝tzenmarkt als traditionelles Volksfest in der ersten Septemberwoche jedes Jahres (Verkaufs- und Vergn├╝gungsmarkt)

Pers├Ânlichkeiten

Ob in Buchen geboren oder dort gewirkt - es sind:

  • Albrecht Pilgrim , Minnes├Ąnger (erw├Ąhnt in Manessische Liederhandschrift)
  • Conrad Koch Wimpina , Humanist
  • Gottfried Bessel , Abt und Gelehrter
  • Franz Sigel, General im amerikanischen B├╝rgerkrieg
  • Egon Eiermann , Architekt
  • Joseph Martin Kraus , Komponist
  • Wilhelm Schnarrenberger , Maler
  • Wilhelm Emel├ę , Maler
  • Ludwig Schwerin , Maler
  • die Hollerbacher Malerkolonie
  • Juliana von Stockhausen , Schriftstellerin
  • Anselm Kiefer, K├╝nstler
  • Franz Burghardt , Arzt in Budapest und Wohlt├Ąter der Stadt
  • Franz Josef Wittemann, Staatspr├Ąsident der Republik Baden
  • Richard Schneider , kathol. Geistlicher und NS-Verfolgter

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Prinz Carl 74722 Buchen (Odenwald) http://www.prinz-carl.de/  06281 / 52 69-0
Zum Schwanen 74722 Buchen (Odenwald) http://www.schwanen-online.de/  06281 / 28 63
Gasthof L├Âwen 74722 Buchen (Odenwald) http://www.landhotel-loewen.de/  06286 / 275
Landgasthof Zum Riesen 74731 Walld├╝rn http://www.hotel-riesen.de/  06282 / 92420
Zum Ritter 74731 Walld├╝rn http://www.hotel-ritter-akropolis.de/  06282 / 92894-0
Akzent-Hotel Frankenbrunnen 74731 Walld├╝rn http://www.akzent.de/wallduern/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 406286 / 9202-0
Zum Reichsadler mit G├Ąstehaus 74722 Buchen (Odenwald) http://www.hotel-reichsadler.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 306281 / 522 60
Zum L├Âwen 69427 Mudau http://www.zum-loewen-mudau.de/  06284 / 9211-0
Petersbrunnen 74731 Walld├╝rn   06286 / 1612
Ringpark 74722 Buchen (Odenwald) http://www.ringpark.de/  06281 / 55 104-0
Zur Schmiede 74722 Buchen (Odenwald) http://www.hotel-zur-schmiede.de/  06281 / 53 10

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Buchen (Odenwald) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Buchen (Odenwald) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de