fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Albbruck: 25.01.2006 16:45

Albbruck

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte

Hilfe zu Wappen
Deutschlandkarte, Position von Albbruck hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Baden-W├╝rttemberg
Regierungsbezirk : Freiburg
Landkreis : Waldshut
Geografische Lage :
Koordinaten: 47┬░ 35' N, 08┬░ 08' O
47┬░ 35' N, 08┬░ 08' O
H├Âhe : 311 m ├╝. NN
Fl├Ąche : 39,69 km┬▓
Einwohner : 7498 (31. Dez. 2004)
Bev├Âlkerungsdichte : 189 Einwohner je km┬▓
Ausl├Ąnderanteil : 9,5 %
Postleitzahlen : 79774
Vorwahl : 07753
Kfz-Kennzeichen : WT
Gemeindeschl├╝ssel : 08 3 37 002
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Schulstra├če 6
79774 Albbruck
Website: www.albbruck.de
E-Mail-Adresse: gemeinde@albbruck.de
Politik
B├╝rgermeister : Gernot Strohm

Albbruck ist eine Gemeinde am Hochrhein im Landkreis Waldshut im S├╝den Baden-W├╝rttembergs.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Albbruck liegt an der M├╝ndung der Alb in den Rhein am S├╝drand des Schwarzwaldes, im Dreil├Ąndereck von Frankreich, Deutschland und der Schweiz.

Gliederung

Zur Gemeinde Albbruck geh├Âren die Ortsteile Albert, Birkingen, Birndorf, Buch, Kiesenbach, Kuchelbach, Schachen und Unteralpfen.

Geschichte

Die heutige Gemeinde Albbruck entstand zum 1. Januar 1975 aus den sechs bis dahin selbst├Ąndigen Ortschaften Albbruck, Birkingen, Birndorf, Buch, Schachen und Unteralpfen.

Der namensgebende Ortskern Albbruck mit seinen Ortsteilen Kiesenbach, Alb und Albert, wurde 1403 erstmals genannt. Der Ortsteil Birkingen wurde erstmals 814 als "Birchinga" urkundlich erw├Ąhnt und geh├Ârte zun├Ąchst dem Kloster St. Gallen bis er 1528 an das Kloster St. Blasien fiel. Birndorf wurde ebenfalls 814 erstmals in einer Urkunde erw├Ąhnt. Der Ortsteil besitzt eine dreischiffige Kirche im romanischen Stil. In ihr befinden sich mehrere Kunstwerke. Seit 1271 geh├Ârte Birndorf zum Kloster St. Blasien. Der Ortsteil Buch wird als "Puach" im St. Galler Urkundenbuch erw├Ąhnt.

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Albbruck aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Albbruck verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de