fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Gomaringen: 07.02.2006 22:40

Gomaringen

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen Gomaringen Deutschlandkarte, Position von Gomaringen hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Baden-W├╝rttemberg
Regierungsbezirk : T├╝bingen
Region : Neckar-Alb
Landkreis : T├╝bingen
Geografische Lage :
Koordinaten: 48┬░ 27' N, 09┬░ 06' O
48┬░ 27' N, 09┬░ 06' O
H├Âhe : 474 m ├╝. NN
Fl├Ąche : 17,3 km┬▓
Einwohner : 8.584 (31. Dezember 2005)
Bev├Âlkerungsdichte : 490 Einwohner je km┬▓
Postleitzahlen : 72807-72810
Vorwahl : 07072
Kfz-Kennzeichen : T├ť
Gemeindeschl├╝ssel : 08 4 16 015
Gemeindegliederung: 3 Ortsteile
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Rathausstr. 4
72810 Gomaringen
Offizielle Website: www.gomaringen.de
E-Mail-Adresse: info@gomaringen.de
Politik
B├╝rgermeister : Manfred Schmiderer

Gomaringen ist eine Gemeinde etwa 10 km s├╝dlich von T├╝bingen.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Geografische Lage

Gomaringen liegt im Tal der Wiesaz , einem rechten Nebenfluss der Steinlach, welche wiederum in den Neckar m├╝ndet.

Nachbargemeinden

Folgende St├Ądte und Gemeinden grenzen an die Gemeinde Gomaringen, sie werden im Uhrzeigersinn beginnend im Norden genannt und geh├Âren zum Landkreis T├╝bingen beziehungsweise zum Landkreis Reutlingen ┬╣

Kusterdingen, Reutlingen ┬╣, M├Âssingen, Nehren, Du├člingen und T├╝bingen

Gemeindegliederung

Zur Gemeinde Gomaringen geh├Âren Hinterweiler und Stockach.

Geschichte

  • Die Namensendung auf "ingen" belegt die Besiedlung durch die Alemannen
  • Der Name "Gomaringen" wird 1191 erstmals urkundlich in der Chronik des Berthold von Zwiefalten erw├Ąhnt
  • Werner von Gomaringen (ca.1356-1393) und Peter von Gomaringen (1393-1412) aus dem Hause der Herren von Gomaringen werden ├äbte von Bebenhausen, dem Hauskloster der Pfalzgrafen von T├╝bingen.
  • 1499: Gomaringen und seine heutigen Ortsteilen Hinterweiler und Stockach werden von Reutlingen erworben. 150 Jahre lang nehmen V├Âgte die reichsst├Ądtischen Belange wahr.
  • 1648: Wegen hoher Kontributionen, die Reutlingen als Reichsstadt nach dem Drei├čigj├Ąhrigen Krieg zu entrichten hat, muss es Gomaringen und Hinterweiler an W├╝rttemberg verkaufen.
  • 1807: Gomaringen wird bis zum Oberamt, sp├Ąter zum Kreis Reutlingen geschlagen
  • 1973: Mit der Kreisreform von 1973 wechselte die Gemeinde vom Landkreis Reutlingen zum Landkreis T├╝bingen.

Politik

Gomaringen ist der Sitz des Gemeindeverwaltungsverbandes "Steinlach-Wiesaz". Weitere Mitgliedsgemeinden sind Du├člingen und Nehren.

Gemeinderat

Bei der Gemeinderatswahl am 13. Juni 2004 ergab sich folgende Sitzverteilung:

  • FW - 8 Sitze
  • SPD - 5 Sitze
  • CDU - 4 Sitze
  • Gr├╝ne - 3 Sitze

St├Ądtepartnerschaften

  • Arcis-sur-Aube in Frankreich, seit 1976

Kultur und Sehensw├╝rdigkeiten

Museen

  • Gustav-Schwab-Museum im Schloss

Bauwerke

  • Gomaringer Schloss, von 1837 bis 1841 Pfarrsitz von Gustav Schwab .

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Die Landesstra├če L 230 verbindet die Gemeinde mit der Bundesstra├če B 27 und damit mit T├╝bingen und Stuttgart. Die L 394 f├╝hrt ├Âstlich nach Reutlingen.

Der ├ľffentliche Nahverkehr wird durch den Verkehrsverbund Neckar-Alb-Donau (NALDO) gew├Ąhrleistet. Die Gemeinde befindet sich in der Wabe 113.

Ans├Ąssige Unternehmen

  • Coca-Cola
  • NATURANA D├Âlker GmbH & Co. KG
  • BOWA-electronic GmbH & Co. KG
  • Sunrise Telecom Germany GmbH
  • Werkstatt f├╝r Behinderte Menschen

Pers├Ânlichkeiten

Pers├Ânlichkeiten, die vor Ort gewirkt haben

  • Gustav Schwab , 1837 bis 1841 Pfarrer in Gomaringen

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Hotel Restaurant Hirsch 72820 Sonnenb├╝hl http://www.restaurant-hotel-hirsch.de/  0 7128 / 92 91-0
Hotel Krone T├╝bingen 72072 T├╝bingen http://www.krone-tuebingen.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 407071 / 1331-0
Hotel Domizil 72072 T├╝bingen http://www.hotel-domizil.de  07071 / 139-0
Hotel am Bad 72072 T├╝bingen http://www.hotel-am-bad.de/  07071 / 79740
Landhotel Hirsch 72074 T├╝bingen http://www.landhotel-hirsch-bebenhausen.de/  0 70 71 / 60 93-0
Hotel am Sch├Ânbuchrand 72070 T├╝bingen http://www.Hotel-am-Schoenbuchrand.de  07073 / 6047 oder 6247
Arcis 72810 Gomaringen http://www.arcis-hotel.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 307072 / 918-0
Kupferhammer mit G├Ąstehaus 72072 T├╝bingen http://www.hotel-kupferhammer.de/  07071 / 4180
Landgasthof Hotel Hirsch 72072 T├╝bingen   07071 / 97790
Hotel Katharina garni 72076 T├╝bingen http://www.hotel-katharina-garni.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 307071 / 6 70 21 & 9 65 00
Landhotel Sonnenb├╝hl 72820 Sonnenb├╝hl http://www.landhotel-sonnenbuehl.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 307128 / 92 83 -0
VCH-Hotel Hospiz 72070 T├╝bingen http://vch.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 307071 / 924-0
Hotel Am Schloss 72070 T├╝bingen http://www.hotelamschloss.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 307071 / 92 94 0
Hotel Restaurant Kreuzberg 72070 T├╝bingen http://www.hotel-restaurant-kreuzberg.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 307071 / 94 41-0
G├Ąstehaus Marianne 72072 T├╝bingen   07071 / 4078550
Mayer's Waldhorn 72127 M├Ąhringen http://www.mayers-waldhorn.de  07071 / 13 33 0
Fischer's Hotel-Garni M├Âssingen 72116 M├Âssingen http://www.hotel-garni-moessingen.de  07473 / 95 44-0
Gasthof Hotel Restaurant Lamm 72070 T├╝bingen http://www.lamm-tuebingen.de  07073 / 91 82-0

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Gomaringen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Gomaringen verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de