fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Walzbachtal: 29.01.2006 21:01

Walzbachtal

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen von Walzbachtal Walzbachtal in Deutschland
Basisdaten
Bundesland: Baden-W√ľrttemberg
Regierungsbezirk : Karlsruhe
Landkreis : Karlsruhe
Geografische Lage :
Koordinaten: 49¬į 01‚Ä≤ N, 08¬į 36‚Ä≤ O
49¬į 01‚Ä≤ N, 08¬į 36‚Ä≤ O
H√∂he : 193 m √ľ. NN
Fläche : 36,72 km²
Einwohner : 9.116 (31. Dezember 2004)
Bevölkerungsdichte : 248 Einwohner je km²
Ausländeranteil : 6,0 %
Postleitzahl : 75045 (alt: 7519)
Vorwahl : 07203
Kfz-Kennzeichen : KA
Gemeindeschl√ľssel : 08 2 15 089
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Wössinger Straße 26-28
75045 Walzbachtal
Offizielle Website: www.walzbachtal.de
E-Mail-Adresse: rathaus@walzbachtal.de
Politik
B√ľrgermeister : Karl-Heinz Burgey ( CDU )

Walzbachtal ist eine Gemeinde im Nordwesten von Baden-W√ľrttemberg bei Karlsruhe.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Geografische Lage

Walzbachtal ist eine erst in den 1970er Jahren aus den Orten J√∂hlingen und W√∂ssingen geschaffene Gemeinde im Kraichgau. Die n√§chsten gr√∂√üeren St√§dte sind Karlsruhe (Westen), Bretten (Osten), Bruchsal (Norden) und Pforzheim (S√ľden). Durch die Gemeinde flie√üt der namensgebende Walzbach. Nachbargemeinden sind Weingarten (Baden), K√∂nigsbach-Stein, Bretten, Pfinztal und Bruchsal.

Geschichte

Beide Ortsteile bezeugen mit ihren Namen auf -ingen einen Siedlungsbeginn in der Merowingerzeit.

  • W√∂ssingen : W√∂ssingen wurde zum ersten mal in einer Urkunde aus dem Jahre 1024 als Wesingcheimero erw√§hnt. Die Schreibweise hat sich seit ihrer ersten urkundlichen Erw√§hnung im Laufe der Jahrhunderte √∂fters ge√§ndert: 1150 Wesingung; 1161 Vesingen; 1287 Wesingin;1310 Weselingen; 1314 Wesingen; 1509 Wessingen; 1512 Weszingen; 1678 Wossingen (auch Wasseringen); seit 1821 W√∂ssingen. Im Jahre 1770 kaufte der Markgraf von Baden-Durlach dem Bistum Speyer W√∂ssingen ab.
  • J√∂hlingen : Um 650 kam J√∂hlingen (damals Johannington) an die Hochkirche zu Speyer. Grabungsbefunde aus der Kirche St. Martin in J√∂hlingen lieferten auch den Beleg einer fr√ľhen Kirche des 7. Jahrhunderts. Durch Otto den Grossen kam Johannington um 945 an Graf Konrad den Roten. Sein Urenkel Kaiser Konrad II schenkte den Ort 1024 der Domkirche zu Speyer. Im Jahre 1803 wurde auch J√∂hlingen badisch.

Politik

Aufteilung

Walzbachtal gliedert sich auf in die Ortsteile Wössingen (ca. 4000 Einwohner) und Jöhlingen (mit dem Weiler Binsheim ca. 5000 Einwohner).

Gemeinderat

Im Gemeinderat (Gew√§hlt bei der Kommunalwahl Baden-W√ľrttemberg 2004) sind neben dem B√ľrgermeister folgende Fraktionen vertreten:

  1. CDU : 10 Sitze
  2. SPD : 6 Sitze

Außerdem gehören dem Gemeinderat noch jeweils ein Mitglied der FDP sowie der FWV an.

B√ľrgermeister

B√ľrgermeister der Gemeinde Walzbachtal ist Karl-Heinz Burgey (gew√§hlt am 6. Mai 2003 auf acht Jahre).

Partnerschaften

Walzbachtal ist befreundet mit der ungarischen Gemeinde Bacsbokod .

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Walzbachtal liegt an der Stadtbahnlinie S4 des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV), wobei jeder Ortsteil zwei Haltestellen besitzt, diese sind

  • W√∂ssingen Ost,
  • W√∂ssingen Bahnhof,
  • J√∂hlingen Bahnhof und
  • J√∂hlingen West.

Die Stadtbahn verkehrt tags√ľber im 20-Minuten-Takt.

Sowohl J√∂hlingen als auch W√∂ssingen liegen an der B 293 , wobei diese als Umgehungsstra√üe an W√∂ssingen vorbei, jedoch durch J√∂hlingen hindurch f√ľhrt (J√∂hlingen und Berghausen/Pfinztal streiten zur Zeit f√ľr eine gemeinsame Ortsumgehung).

√Ėffentliche Einrichtungen

Verwaltungssitz der Gemeinde ist Wössingen, jedoch gibt es in Jöhlingen eine Verwaltungsstelle. Walzbachtal besitzt viele gemeindeigene Veranstaltungsräume, so z. B. Böhnlichhalle, Andreas-Wagner-Halle, Wössinger Hof und Speyerer Hof.

Bildung

In Wössingen gibt es eine Grundschule, in Jöhlingen eine Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule (GHWRS).

Differenzen zwischen den beiden Ortsteilen

W√∂ssingen und J√∂hlingen wurden im Zuge der Gemeindereform in den 1970er Jahren in gewisser Weise zwangsvereinigt, was dazu f√ľhrt, dass es st√§ndig Konkurrenzdenken zwischen den beiden Ortsteilen gibt, vor allem unter den √§lteren Einwohnern. Dabei sind die beiden Ortsteile auch sehr unterschiedlich: W√∂ssingen ist √ľberwiegend evangelisch, J√∂hlingen dagegen vorwiegend katholisch-konservativ, was bei den Kommunalwahlen immer wieder deutlich wird. Au√üerdem sind die Bewohner des einen Ortsteils grunds√§tzlich davon √ľberzeugt, dass der andere Ortsteil bevorzugt wird: So f√ľhlten sich die W√∂ssinger bis vor kurzem benachteiligt, weil sie bis Dezember nur eine Stadtbahnhaltestelle hatten ‚Äď J√∂hlingen dagegen zwei, w√§hrend die J√∂hlinger vorhalten, die W√∂ssinger h√§tten das Rathaus ‚Äď obwohl J√∂hlingen der gr√∂√üere Ortsteil ist.

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Hotel Krone 75015 Bretten http://www.krone-bretten.de  07252 / 9789-0
Europ√§ischer Hof 75203 K√∂nigsbach-Stein http://www.europaeischer-hof.com/  07232 / 80 98-0
Villa Hammerschmiede Relais & Ch√Ęteaux 76327 Pfinztal http://www.villa-hammerschmiede.de/ Kategorie: 6Kategorie: 6Kategorie: 6Kategorie: 6Kategorie: 6Kategorie: 607240 / 601 0
Romantik Hotel Walk'sches Haus 76356 Weingarten http://www.walksches-haus.de/  07244 / 70370
Landgasthof Hirsch 75196 Remchingen http://www.hirsch-remchingen.de/  07232 / 7 96 36
Hotel & Restaurant Gr√ľner Hof 75015 Bretten http://www.gruener-hof.de  07252 / 93 51 0
Apart Hotel Linde 75236 K√§mpfelbach http://www.apart-hotel-bilfingen.de/  07232 / 30 43-0
Bistro Eulenspiegel 75015 Bretten http://www.hotel-eulenspiegel.de/ Kategorie: 2Kategorie: 207252 / 94980
Landgasthof Krone 75203 Königsbach-Stein http://www.krone-stein.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 307232 / 3042-0

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Walzbachtal aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Walzbachtal verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de