fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Jagsthausen: 26.11.2005 21:03

Jagsthausen

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen Jagsthausens Deutschlandkarte, Position von Jagsthausen hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Baden-W├╝rttemberg
Regierungsbezirk : Stuttgart
Region : Heilbronn-Franken
Landkreis : Heilbronn
Geografische Lage :
Koordinaten: 49┬░ 18' N, 09┬░ 28' O
49┬░ 18' N, 09┬░ 28' O
H├Âhe : 240 m ├╝. NN
Fl├Ąche : 17,67 km┬▓
Einwohner : 1.527 (31. Dezember 2004)
Bev├Âlkerungsdichte : 85 Einwohner je km┬▓
Postleitzahlen : 74249
Vorwahlen : 07943
Kfz-Kennzeichen : HN
Gemeindeschl├╝ssel : 08 1 25 048
Gemeindegliederung: 3 Ortsteile
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Hauptstra├če 3
74249 Jagsthausen
Offizielle Website: www.jagsthausen.de
E-Mail-Adresse: info@gemeinde.jagsthausen.de
Politik
B├╝rgermeister : Roland Halter
Lage der Gemeinde Jagsthausen
im Landkreis Heilbronn

Jagsthausen ist eine kleine Gemeinde im Landkreis Heilbronn, n├Ârdliches Baden-W├╝rttemberg.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

ÔÇ×G├ÂtzenburgÔÇť in Jagsthausen
ÔÇ×G├ÂtzenburgÔÇť in Jagsthausen

Geografische Lage

Jagsthausen liegt im Nordosten des Landkreises Heilbronn am Unterlauf der Jagst, etwa 50 km vor ihrer M├╝ndung in den Neckar.

Geologie

Die Landschaft ist trotz geringer H├Âhenunterschiede (ca. 150 - 400 Meter) stark gegliedert. Die Berge bestehen gro├čteils aus Muschelkalk , was der mittleren Stufe der Trias entspricht (Buntsandstein-Muschelkalk-Keuper). Alle drei Formationen treten hier im Schw├Ąbisch-Fr├Ąnkischen Stufenland - dem ├ťbergang von der Alb zu Spessart und Odenwald - oft klar zutage.

Nachbargemeinden

Nachbarst├Ądte und -gemeinden Jagsthausens sind (im Uhrzeigersinn, beginnend im S├╝dwesten): Hardthausen am Kocher, Widdern (beide Landkreis Heilbronn), Sch├Ântal und Forchtenberg (beide Hohenlohekreis). Mit M├Âckm├╝hl, Roigheim und Widdern ist Jagsthausen eine Vereinbarte Verwaltungsgemeinschaft eingegangen.

Gemeindegliederung

Die Gemeinde besteht aus den Ortsteilen Jagsthausen, Olnhausen und Pfitzhof.

Geschichte

Im 2. Jahrhundert bauten die R├Âmer auf der heutigen Jagsthausener Gemarkung ein Kastell am Obergermanisch-Raetischen Limes. Der Ort Jagsthausen wurde in einer Urkunde im Jahr 1090 erstmals erw├Ąhnt. Um 1300 wird erstmals die Familie von Berlichingen in Jagsthausen erw├Ąhnt. Im Drei├čigj├Ąhrigen Krieg wurde der Ort am 10. August 1646 von den Schweden angez├╝ndet. 1806 wird Jagsthausen, bis dahin in reichritterschaftlichem Besitz, w├╝rttembergisch.

Am 1. Januar 1972 wurde Olnhausen eingemeindet.

Politik

Wappen und Flagge

Blasonierung: In geteiltem Schild oben in Silber ein liegender eiserner schwarzer Arm, unten in Schwarz ein f├╝nfspeichiges silbernes Rad.

Die Flagge der Gemeinde ist Schwarz-Wei├č.

Jagsthausen f├╝hrte fr├╝her ein redendes Wappen, das ein Haus zeigte. 1935 ersetzte die Gemeinde dieses mit Zustimmung der w├╝rttembergischen Archivdirektion durch das jetzige Wappen, das oben die eiserne Hand des G├Âtz von Berlichingen zeigt und unten das Wappen der Freiherren von Berlichingen. Das Wappen und die Flaggenfarben wurden der Gemeinde am 4. M├Ąrz 1963 vom baden-w├╝rttembergischen Innenministerium verliehen.

Kultur und Sehensw├╝rdigkeiten

Seit 1994 findet in Jagsthausen j├Ąhrlich eine Skulpturenausstellung bekannter K├╝nstler statt. Bisher vertreten waren u.a. Alfred Hrdlicka und Karl-Henning Seemann .

Theater

Eine Jagsthausener Attraktion sind die j├Ąhrlichen von Juni bis August stattfindenden Burgfestspiele (Schauspiel, Kinderst├╝cke, Musicals, Konzerte).

Museen

Das im Alten Rathaus untergebrachte Friedrich-Krapf-Museum beherbergt mehr als 2000 r├Âmische Fundst├╝cke. Im Schlossmuseum in der G├Âtzenburg sind u.a. das Original der Eisernen Hand des G├Âtz von Berlichingen und r├Âmische Funde zu sehen.

Bauwerke

In der Ortsmitte befindet sich das arch├Ąologische Denkmal und Freilichtmuseum R├Âmerbad. In der G├Âtzenburg G├Âtz von Berlichingens wird seit 1950 Freilichttheater gespielt. 1590 wurde das Rote Schloss, 1792 das Wei├če Schloss erbaut. Die im gotischen Stil erbaute Evangelische Jakobuskirche mit achteckigem Turm wurde gegen Ende des 15. Jahrhunderts erstmals erw├Ąhnt. Das Alte Rathaus ist ein Fachwerkgeb├Ąude von 1513.

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Die wichtigste Verkehrsverbindung ist die Stra├če durch das Tal der Jagst. Die Entfernung nach Heilbronn betr├Ągt ca. 40 km, jene nach Schw├Ąbisch Hall und zum Bahn- und Verkehrsknoten Crailsheim etwa 50 km. In M├Âckm├╝hl befindet sich auch eine Anschlussstelle der A 81 . Der n├Ąchste in Betrieb befindliche Bahnhof ist an der Frankenbahn in M├Âckm├╝hl. Die Schmalspurbahn Jagsttalbahn, an der Jagsthausen liegt, hat den Betrieb eingestellt.

Ans├Ąssige Unternehmen

  • Heimo Animated Attractions Mordelt GmbH (stellt Figuren f├╝r Geisterbahnen, Freizeitparks etc. her)
  • Gartenfrisch Jung GmbH (bundesweit Liefererant von Salat und Gem├╝se f├╝r Gastronomie und Handel)
  • Beck GmbH (Gro├čk├╝chenger├Ąte)

Medien

├ťber das Geschehen in Jagsthausen berichtet die Tageszeitung Heilbronner Stimme in ihrer Ausgabe NO, Nord-Ost.

Bildung

Es gibt eine Grundschule in Jagsthausen. Im Alten Rathaus befindet sich die Gemeindeb├╝cherei.

Pers├Ânlichkeiten

S├Âhne und T├Âchter der Gemeinde

In Jagsthausen kam um 1480 G├Âtz von Berlichingen zur Welt.

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Burghotel G├Âtzenburg 74249 Jagsthausen http://www.burghotel-goetzenburg.de/  07943 / 94360
Wald- und Schlosshotel Friedrichsruhe Relais & Châteaux 74639 Zweiflingen http://www.friedrichsruhe.de/ Kategorie: 107941 / 60870
Krone mit G├Ąstehaus 74670 Forchtenberg http://www.krone-sindringen.de/  07948 / 91000
Alte Stadtm├╝hle 74219 M├Âckm├╝hl http://www.alte-stadtmuehle.de/  06298 / 1226
Kloster Sch├Ântal Tagungshaus 74214 Sch├Ântal http://www.kloster-schoental.de  07943 / 894-0
G├Ąstehaus Zeller 74214 Sch├Ântal http://www.gaestehaus-zeller.de  07943 / 600
Gasthof zur Post 74214 Kloster Sch├Ântal http://www.gasthof-post-schoental.de  07943 / 2226
Landgasthof Krone 74219 M├Âckm├╝hl http://www.krone-korb.de/  06298 / 9249-0

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Jagsthausen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Jagsthausen verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de