fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Bad Überkingen: 20.12.2005 20:39

Bad Überkingen

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Wappenlink
Deutschlandkarte, Position von Bad Überkingen hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Baden-Württemberg
Regierungsbezirk : Stuttgart
Landkreis : Göppingen
Geografische Lage :
Koordinaten: 48° 36' N, 09° 48' O
48° 36' N, 09° 48' O
Höhe : 455 m ü. NN
Fläche : 24,02 km²
Einwohner : 3963 (30. Juni 2005)
Bevölkerungsdichte : 165 Einwohner je km²
Ausländeranteil : 3,9 %
Postleitzahl : 73334-73337
Vorwahl : 07331
Kfz-Kennzeichen : GP
Gemeindeschlüssel : 08 1 17 007
Gemeindegliederung 4 Ortsteile
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Aufhauser Straße 4
73345 Bad Überkingen
Offizielle Website: www.bad-ueberkingen.de
E-Mail-Adresse: info@bad-ueberkingen.de
Politik
Bürgermeister : Martin Joos

Bad Überkingen ist eine Gemeinde im Landkreis Göppingen in Baden-Württemberg.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Geographische Lage

Bad Überkingen liegt im Filstal in 441 bis 750 Meter Höhe. Es gehört zur Randzone der Metropolregion Stuttgart .

Gemeindegliederung

Die Gemeinde besteht aus den vier Ortsteilen Bad Überkingen, Hausen an der Fils, Oberböhringen und Unterböhringen.

Geschichte

Überkingen wurde erstmals 1108 urkundlich erwähnt. Die ursprünglich alemannische Siedlung hieß damals Urbaricho, was auf ihren Begründer Urbarchio hindeutet. Im 13. Jahrhundert wandelte sich der Name in Ubrichingen. Der Ort gehörte damals den Grafen von Helfenstein . 1396 ging das Dorf, das inzwischen Ueberchingen genannt wurde, in die Hände der Freien Reichsstadt Ulm über.

Seit 1927 darf die Gemeinde den Zusatz "Bad" tragen.

Religionen

Seit der Reformation ist Bad Überkingen evangelisch geprägt. In Bad Überkingen und Unterböhringen bestehen jeweils evangelische Pfarreien. Die nächstgelegene Römisch-Katholische Kirche befindet sich in Geislingen an der Steige.

Einwohnerentwicklung

Die Einwohnerentwicklung der Gemeinde zwischen 1837 und 2004:

Datum Einwohner
1837 1.394
1907 1.527
17. Mai 1939 1.823
13. September 1950 2.493
27. Mai 1970 2.967
31. Dezember 1983 4.134
31. März 2004 3.987

Politik

Gemeinderat

Die Kommunalwahl am 13. Juni 2004 ergab folgende Sitzverteilung:

FWG 53,0 % -2,4 7 Sitze -1
CDU 47,0 % +2,4 7 Sitze +1

Wappen und Flagge

Blasonierung; „In Silber auf gewelltem blauen Schildfuß ein roter Brunnen mit zwei Schalen übereinander und beiderseits aufsteigendem blauem Wasserstrahl.“

Die Flagge Bad Überkingens ist Rot-Weiß.

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Bad Überkingen war früher durch die Nebenbahn Geislingen an der Steige - Wiesensteig an das Schienennetz angeschlossen, die Strecke ist jedoch stillgelegt.

Schule und Bildung

  • Grundschulen in Bad Überkingen und Unterböhringen
  • Paul-Kerschensteiner-Schule, Landesberufsschule für das Hotel- und Gaststättengewerbe, eine berufliche Schule, an der Auszubildende des Hotel- und Gaststättengewerbes ausgebildet werden.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Bad Überkingen liegt an der Schwäbischen Albstraße, die an vielen Sehenswürdigkeiten vorbeiführt.

Bauwerke

  • Das Bad Hotel von 1553
  • Der Sauerbrunnen von Überkingen
  • Die Mineralbrunnen AG

Literatur

  • Moersch, Karl: Das Bad der Ulmer Ratsherren. Bad Überkingen im oberen Filstal; in: Kult-Bäder und Bäderkultur in Baden-Württemberg, hg. v. W. Niess, S. Lorenz, Filderstadt 2004, ISBN 3-935129-16-5

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Kurhotel Sanct Bernhard 73342 Ditzenbach, Bad http://www.energie-kurhotel.de/  07334 / 9641-0
Gasthof Hirsch 73342 Ditzenbach, Bad http://www.hirsch-badditzenbach.de/  07335 / 9630-0
Krone 73312 Geislingen a. d. Steige http://www.hotel-krone-geislingen.de/  07331 / 30560
Landgasthof Ochsen 73312 Geislingen a. d. Steige http://www.ochsen-eybach.de/  07331 / 62051
Burghotel 73312 Geislingen a. d. Steige http://www.burghotel-schiehle.de/ Kategorie: 107331 / 93260
Bad-Hotel 73337 Überkingen, Bad http://www.bad-hotel.de/Bad-Ueberkingen/index.htm  07331 / 302-0
Filseck 73333 Gingen http://www.filseck-kroener.homepage.t-online.de/  07162 / 5015
Gästehaus Lamm 73342 Ditzenbach, Bad   07334 / 5080

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Bad Überkingen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Bad Überkingen verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de