fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Gutach im Breisgau: 13.02.2006 18:27

Gutach im Breisgau

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Deutschlandkarte, Position von Gutach im Breisgau hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Baden-W√ľrttemberg
Regierungsbezirk : Freiburg
Landkreis : Landkreis Emmendingen
Geografische Lage :
Koordinaten: 48¬į 07‚Ä≤ N, 07¬į 59‚Ä≤ O
48¬į 07‚Ä≤ N, 07¬į 59‚Ä≤ O
H√∂he : 293 m √ľ. NN
Fläche : 24,77 km²
Einwohner : 4.426 (31. Dezember 2004)
Bevölkerungsdichte : 179 Einwohner je km²
Ausländeranteil : 4,2 %
Postleitzahlen : 79261
Vorwahl : 07685
Kfz-Kennzeichen : EM
Gemeindeschl√ľssel : 08 3 16 014
Gemeindegliederung: 3 Ortsteile
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Dorfstraße 33
79261 Gutach im Breisgau
Offizielle Website: www.gutach.de
E-Mail-Adresse: gemeinde@gutach.de
Politik
B√ľrgermeister : Harald Schomas

Gutach im Breisgau ist eine Gemeinde im s√ľdlichen Schwarzwald in Baden-W√ľrttemberg, etwa 15 km von Freiburg im Breisgau entfernt.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Geografische Lage

Gutach liegt im Elztal am Zusammenfluss von Wilder Gutach und Siegelbach in die Elz, einem rechten Nebenfluss des Rheins. Die Gemeinde erstreckt sich in Richtung Kandel, zum Hörnleberg und mit zahlreichen Weilern durch das Siegelauertal bis Oberspitzenbach zwischen 280 und 900 Meter Höhe.

Nachbargemeinden

Die unmittelbar angrenzenden Gemeinden sind talabw√§rts Waldkirch mit seinem Ortsteil Siensbach und Kollnau im S√ľdwesten und 5 km talaufw√§rts in Richtung Elzach die Gemeinde Winden im Elztal nord√∂stlich von Gutach. Im S√ľdosten grenzt die Gemeinde Simonswald an und im Norden folgt Freiamt

Gemeindegliederung

Die Gemeinde Gutach im Breisgau besteht aus dem Ort Gutach, sowie den fr√ľher selbst√§ndigen Gemeinden Bleibach und Siegelau, die 1974 eingemeindet wurden.

Geschichte

Der Ortsteil Bleibach wurde erstmals im Jahr 1178 in einer Bulle Papst Alexanders II. als Besitztum des Klosters St. Margareta zu Waldkirch als Plybach erwähnt. Von einer Kirche in Bleibach war erstmals 1350 als Filiale der Pfarrei St. Peter in Waldkirch die Rede.

Siegelau wurde erstmals 1251 als Sigilnowe urkundlich erwähnt. Im Jahr 1360 wurde dann von einer Kirche im Ort berichtet.

Die erstmalige urkundliche Erwähnung Gutachs findet sich im Jahr 1309 in einem topographischen Wörterbuch als Guota. 1315 kam Gutach zusammen mit Bleibach und Siegelau in den Besitz der Schwarzenberger auf Kastelberg. Von einer Kapelle in Gutach wurde erst 1699 berichtet.

Im 16. Jahrhundert wurden die Gemeinden Gutach, Bleibach und Siegelau vorderösterreichisch. Sie gehörten zur Landgrafschaft Breisgau bis sie 1805 dem Großherzogtum Baden zugeschlagen wurden.

Eingemeindungen

  • 1974 : Bleibach, Siegelau

Politik

Gemeinderat

Die Kommunalwahl am 13. Juni 2004 ergab folgende Sitzverteilung:

CDU 38,8 % +2,7 6 Sitze ±0
FWG 37,3 % -2,5 5 Sitze -1
Gr√ľne Liste 23,9 % +8,0 3 Sitze +1
Andere 0,0 % -8,2 0 Sitze -1

Städtepartnerschaften

  • Seit 1997 besteht eine offizielle Partnerschaft zwischen den Elzach, Gutach, Simonswald und Waldkirch mit dem englischen Worthing ( West Sussex ).
  • Im Jahr 2001 wurde die innerdeutsche Partnerschaft mit dem s√§chsischen Ort Grumbach (Gemeinde J√∂hstadt) im Erzgebirge, Landkreis Annaberg besiegelt.

Wirtschaft und Infrastruktur

Neben mittelständischen Industrieunternehmen und dem Tourismus mit einer traditionell gepflegten Gastronomie ist die Landwirtschaft bedeutendenster Wirtschaftsfaktor. Insbesondere der Ortsteil Siegelau mit seinen Weilern Oberspitzenbach, Schwarzenberg, Eckleberg, Gscheid, Obertal, Untertal, Dobel und Mußbach ist bäuerlich dörflich geprägt.

Verkehr

Die Gemeinde ist √ľber die Bundesstra√üe B 294 (Bretten - Gundelfingen ) an das Oberzentrum Freiburg im Breisgau (15 km bis zur Stadtmitte) angebunden. Die Bundesautobahn A 5 (Basel - Karlsruhe) ist ortsdurchfahrtsfrei in 20 km zu erreichen.

Als √∂ffentliche Verkehrsmittel stehen die Elztalbahn (Elzach - Freiburg im Breisgau), auf der die Breisgau-S-Bahn verkehrt, und das Liniennetz der regionalen Buslinien der S√ľdbadenbus GmbH zur Verf√ľgung.

Ansässige Unternehmen

  • Die G√ľtermann AG ist einer der gr√∂√üten Hersteller von N√§hseiden und -garnen. Mit √ľber 500 Besch√§ftigten ist der Betrieb einer der gr√∂√üten im Elztal.
  • Die Elztalbrennerei Georg Weis GmbH ist einer der gr√∂√üten Hersteller von Obstbr√§nden in Deutschland.
  • Die Wasserkraft Volk AG z√§hlt zu den weltweit f√ľhrenden Herstellern von kleinen und mittleren Wasserkraftanlagen.

Tourismus und Freizeit

Gutach ist Mitglied im Tourismusverband ‚ÄěZweiT√§lerLand‚Äú, der sich um den Fremdenkehr der Gemeinden des Elztales und des Simonsw√§ldertales bem√ľht. Gutach liegt im Naturpark S√ľdschwarzwald, dem gr√∂√üten Naturpark Deutschlands. Die Ortsteile Siegelau, Oberspitzenbach sowie das als staatlicher Erholungsort anerkannte Bleibach sind beliebte Wanderziele auf Touren durch den Naturpark.

Der drei Kilometer lange Walderlebnispfad am H√∂rnleberg im Ortsteil Bleibach ist eine Mischung aus Lehrpfad und ‚Äě√Ėkoralley‚Äú, der auf spielerische Weise √ľber alle Sinne Wissen √ľber das √Ėkosystem Wald vermitteln soll.

Der Golfclub G√ľtermann Gutach e.V. und ein Freibad mit Beach Volleyball Feld erg√§nzen das Freizeitprogramm.

Bildung

In Gutach besteht eine Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule , au√üerdem gibt es im Ortsteil Bleibach ebenfalls eine Grundschule. F√ľr Kinder mit Lernschwierigkeiten ist die Elztal-Schule als F√∂rderschule zust√§ndig.

Kultur und Sehensw√ľrdigkeiten

Bauwerke

Die Kirche St. Georg in Bleibach ist f√ľr kunsthistorisch Interessierte sehenswert. Der eigenwillige Bau vereinigt f√ľnf Stil - und Bauepochen vom sp√§ten Mittelalter bis in die Moderne . Im Inneren der Kirche befindet sich ein im s√ľddeutschen Raum einmaliges Beinhaus mit einer dem Basler Totentanz nachempfundenen Malerei aus dem Jahr 1720 .

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Silencehotel Hirschen mit G√§stehaus 79286 Glottertal http://www.hirschen-glottertal.de/  07684 / 810
Gasthof zum Kreuz Landidyll 79286 Glottertal http://www.zum-kreuz.com/  07684 / 8 00 80
Schlo√üm√ľhle 79286 Glottertal http://www.schlossmuehle-glottertal.de/  07684 / 229
Pension Faller 79286 Glottertal http://www.pension-faller.de/  07684 / 226
Wissers Sonnenhof 79286 Glottertal http://www.wissers-sonnenhof-glottertal.de/  07684 / 264
Schwarzenberg 79286 Glottertal http://www.hotel-schwarzenberg.de/  07684 / 13 24
Zum Adler 79286 Glottertal http://www.adler-glottertal.de/  07684 / 90 87 0
Romantik Hotel Stollen 79261 Gutach im Breisgau http://www.romantikhotels.com/ Kategorie: 107685 / 91050
Felsenkeller 79183 Waldkirch http://www.hotelfelsenkeller.de/  07681 / 40250
Hotel Schwarzwaldstuben 79183 Waldkirch http://www.schwarzwaldstuben.com/  07681 / 47 92 40
Hirschenstube mit G√§sthaus Gehri 79183 Waldkirch http://www.hirschenstube.de/  07681 / 477770
Kohlenbacher Hof 79183 Waldkirch http://www.kohlenbacherhof.de/  07681 / 8828
Schwarzenbergs Traube 79286 Glottertal http://www.schwarzenbergs-traube.de/  07684 / 13 13
Suggenbad 79183 Waldkirch http://www.suggenbad.de/  07681 / 80 91
Pension Roseneck 79286 Glottertal http://www.roseneck-glottertal.de/  07684 / 260
Altersbach 79183 Waldkirch http://www.altersbach.de/  07681 / 72 00
Scheffelhof 79183 Waldkirch http://www.scheffelhof.de  07681 / 4 70 40
Bl√§sist√ľble 79183 Waldkirch http://www.blaesistueble.de/  07681 / 7554
Imhof 79183 Waldkirch   07681 / 66 63
Landgasthof L√∂wen 79183 Waldkirch http://www.loewen-buchholz.de/  07681 / 98 68
Elztal Hotel Schwarzbauernhof 79297 Winden im Elztal http://www.elztalhotel.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 407682 / 91140

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Gutach im Breisgau aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Gutach im Breisgau verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de