fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Titisee-Neustadt: 09.02.2006 07:12

Titisee-Neustadt

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Lage Titisee-Neustadts innerhalb Deutschlands
Basisdaten
Bundesland: Baden-W√ľrttemberg
Regierungsbezirk : Freiburg
Landkreis : Breisgau-Hochschwarzwald
Geografische Lage :
Koordinaten: 47¬į 55' N, 08¬į 13' O
47¬į 55' N, 08¬į 13' O
H√∂he : 820 m √ľ. NN
Fläche : 89,66 km²
Einwohner : 11.967 (31. März 2005)
Bevölkerungsdichte : 133 Einwohner je km²
Ausländeranteil : 8,8 %
Postleitzahl : 79811-79822
Vorwahl : 07651
Kfz-Kennzeichen : FR
Gemeindeschl√ľssel : 08 3 15 113
Stadtgliederung: 6 Stadtteile
Adresse der
Stadtverwaltung:
Pfauenstraße 2-4
79822 Titisee-Neustadt
Offizielle Website: www.titisee.de
E-Mail-Adresse: stadt@titisee.de
Politik
B√ľrgermeister : Armin Hinterseh ( CDU )

Titisee-Neustadt ist eine Stadt im S√ľdosten von Baden-W√ľrttemberg, im Regierungsbezirk Freiburg. Die Stadt ist Kneipp- und Heilklimatischer Kurort und au√üerdem ein bekanntes Wintersportzentrum .

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Titisee (Nordufer)
Titisee (Nordufer)
Titisee (Nordufer)
Titisee (Nordufer)

Der Ortsteil Titisee von Titisee-Neustadt liegt am Nordufer des Titisees, im Osten des Feldbergs im Schwarzwald in 780 bis 1.192 Meter H√∂he. Der Ortsteil Neustadt befindet sich f√ľnf Kilometer √∂stlich davon. Die Stadt liegt an einem kleinen Fluss, der als Seebach von Feldberg-B√§rental kommend den Titisee speist, als Gutach (gute Ach) aus diesem flie√üt und √∂stlich des Stadtteils Neustadt als rei√üender Fluss Wutach (w√ľtende Ach) das Stadtgebiet wieder verl√§sst und sich durch die weltber√ľhmte Wutachschlucht schlie√ülich in den Rhein ergie√üt.

Die h√∂chste Erhebung von Titisee-Neustadt ist der Hochfirst an der Gemeindegrenze zu Lenzkirch auf 1.192 m √ľ. M.

Geschichte

Geschichte der Stadtteile

Stadtteil Neustadt

Der Stadtteil wurde 1250 durch die F√ľrsten zu F√ľrstenberg gegr√ľndet. Es folgten diverse Namens√§nderungen: 1275 wurde die Stadt noch Nova Civitas genannt, 1294 Neuwenstadt, 1335 Neuwen-statt, 1630 Neostadium und im Jahre 1650 New-Statt bevor es sp√§ter zu Neustadt wurde. Von 1669 bis 1806 besa√ü Neustadt ein Kapuzinerkloster . 1817 wurden gro√üe Teile der Stadt durch einen Gro√übrand zerst√∂rt. Im 18. Jahrhundert entwickelte sich die Uhrmacherei in der Stadt als gro√üer Wirtschaftszweig.

Zentrum Neustadt
Zentrum Neustadt

W√§hrend des 1. Weltkriegs und kurz danach herrschte eine gro√üe Knappheit, was Grundnahrungsmittel anging. Im Mai 1919 gab es erste Kommunalwahlen mit aktivem und passivem Frauenwahlrecht , was dazu f√ľhrte, dass sich vier Frauen im B√ľrgerausschuss fanden. Der 1923 eingesetzte B√ľrgermeister Karl Pfister (‚Ć 1993 in Freiburg) schaffte und sicherte Arbeitspl√§tze. Dies gelang ihm durch Darlehen von insgesamt 700.000 Reichsmark , die er durch Verhandlungen mit Gro√übanken aus den USA , der Schweiz und den Niederlanden erwirkt hatte. Durch weitere Arbeitsbeschaffungsma√ünahmen wie z.B. √∂ffentliche Bauvorhaben um die Zeit der Weltwirtschaftskrise war er in der Lage, die Arbeitslosenquote , die im Deutschen Reich 18 % betrug, in seinem Amtsbereich auf 12 % zu halten.

Es folgte die Herrschaft der NSDAP , die nacheinander die Lokalzeitungen Der Hochw√§chter (1933) und das Echo vom Hochfirst (1935) f√ľr ihre Zwecke missbrauchte und sp√§ter einstellte. Trotz dieser Einflussnahme lag bei den Wahlen der Stimmenanteil der Partei immer niedriger als in Titisee, wo er ungef√§hr dem Reichsdurchschnitt entsprach. Trotzdem zog 1933 die NSDAP-Ortsgruppe in das Rathaus ein, besetzte dessen Balkon und statuierte durch Amtsenthebung bzw. Verbringung ins Konzentrationslager - Ankenbruck bei H√ľfingen an einigen Personen des √∂ffentlichen Lebens ein Exempel. Blasius M√ľ√üle, der damals B√ľrgermeister geworden war, wurde 1935 durch den sp√§teren Kreisleiter Benedikt Kuner ersetzt.

Stadtteil Langenordnach

1112 erstmals als Vallis Nordera urkundlich erwähnt.
1529 wurden 16 Häuser genannt; der Ort besaß bereits eine eigene Kapelle.

Stadtteil Rudenberg

1316 erstmals urkundlich erwähnt.
1529 hatte der Ort bereits "mehrere H√ľser", 1810 besa√ü er 191 Einwohner.

Stadtteil Schwärzenbach

1316 erstmals urkundlich erwähnt.
1850 besaß Schwärzenbach 427 Einwohner.

Stadtteil Titisee

1111 erstmalige urkundliche Erwähnung, 1635 traten die Bezeichnungen Dettesee und Titinsee zum ersten Mal in Urkunden auf. Ab 1750 gilt allgemein die Bezeichnung Titisee. Der Ort setzt sich aus vier Ortsteilen bzw. Tälern zusammen: Altenweg , Spriegelsbach , Schildwende und Jostal . Aus diesem Grunde trug die Gemeinde Titisee bis 1929 auch den Namen Vierthäler bzw. Viertäler.

Stadtteil Waldau

1111 erstmals genannt, die erste urkundliche Erwähnung erfolgte 1178 in einer päpstlichen Urkunde.
Seit 1807 gibt es eine katholische Pfarrei.

Gemeinsame Geschichte

Titisee-Neustadt entstand im Jahre 1971 durch den Zusammenschluss der bis dahin eigenständigen Kreisstadt Neustadt mit den Gemeinden Titisee und Rudenberg. 1973 und 1974 kamen die Gemeinden Langenordnach, Schwärzenbach und Waldau hinzu.

Religion

Die Gesamtbevölkerung der Stadt verteilt sich wie folgt auf die verschieden Glaubensrichtungen:

  • R√∂misch-katholische Kirche : 7.567 (63,5 %)
  • Evangelische Kirche : 2.306 (19,3 %)
  • Sonstige oder Konfessionslose: 2.057 (17,2 %)

Politik

B√ľrgermeister

Neustadt

  • 1923 - ?: Karl Pfister
  • 1933 - 1935: Blasius M√ľ√üle ( NSDAP )
  • 1935 - ?: Benedikt Kuner ( NSDAP )
  •  ? - 2003: Martin Lindler ( CDU )

Gesamt

  • 2003 - heute: Armin Hinterseh ( CDU )

Gemeinderat

Die Kommunalwahl am 13. Juni 2004 ergab folgende Sitzverteilung:

CDU 46,2 % -1,0 14 Sitze -1
SPD 22,6 % -6,9 6 Sitze -3
B√ľrgerliste 19,6 % +2,8 5 Sitze ±0
Die Gr√ľnen 11,6 % +5,0 3 Sitze +1

Städtepartnerschaften

  • Coulommiers ( Frankreich ) - seit 1971
  • Leighton-Linslade ( Gro√übritannien ) - seit 1991

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Straßen

Titisee-Neustadt liegt an der Bundesstra√üe B 31 ( Breisach - Lindau, die die beiden Nord-S√ľd- Autobahnen A 5 und A 81 verbindet. Von der B 31 zweigt im Ort die B 317 nach Weil am Rhein ab. Die B 500 f√ľhrt ebenfalls durch Titisee-Neustadt. Au√üerdem befindet sich die Bundesstra√üe B 315 in der N√§he.

√ĖPNV

Die Stadt besitzt zwei Bahnh√∂fe (Titisee und Neustadt), die st√ľndlich (Neustadt, Bahnhofsnummer 4331), bzw. halbst√ľndlich (Titisee, Bahnhofsnummer 5876) √ľber die H√∂llentalbahn mit Freiburg im Breisgau und st√ľndlich nach Donaueschingen verbunden werden. Im Bahnhof Titisee zweigt die Drei-Seen-Bahn nach Seebrugg ab. Die Stadt geh√∂rt dem Regio-Verkehrsverbund Freiburg an.

Flughäfen

Die nächsten Flughäfen sind:

Ansässige Unternehmen

  • Bach KfZ-Landmaschinen
  • Bau GmbH Schubnell KG
  • H.M.V. Maschinenverleih
  • Hoenes Uhrenfabrik
  • NOVILA W√§schefabrik GmbH
  • Technocell Dekor GmbH & Co

Gerichte

Titisee-Neustadt verf√ľgt √ľber ein Amtsgericht , das zum Landgerichtsbezirk Freiburg im Breisgau und zum OLG -Bezirk Karlsruhe geh√∂rt.

Bildungseinrichtungen

  • 1 Musikschule
  • 1 Kaufm√§nnische Schule
  • 1 Realschule
  • 1 Gymnasium
  • 1 Volkshochschule
  • 1 F√∂rderschule

Freizeit- und Sportanlagen

  • Skisprungschanze , 2001 fand hier das erste Weltcupspringen statt.

Kultur und Sehensw√ľrdigkeiten

Titisee-Neustadt liegt an der Deutschen Uhrenstraße.

Museen

  • Die St√§dtische Heimatstuben

Bauwerke

  • Das katholische M√ľnster im Stadtteil Neustadt
  • Die Hochfirstschanze (gr√∂√üte Naturschanze Deutschlands, eine der gr√∂√üten Sprungschanzen der Welt).
  • Der Hochfirstturm (1192 m. √ľ. NN )

Naturdenkmäler

  • Titisee
  • Titisee-Neustadt liegt im Naturpark S√ľdschwarzwald. Die Fernwanderstrecke Mittelweg , die durch den Ort verl√§uft, f√ľhrt an vielen Naturdenkm√§lern vorbei.

Persönlichkeiten

Ehrenb√ľrger

  • Medizinalrat Dr. Josef Winterhalter (* 1796 in St. M√§rgen; ‚Ć 1879 in Neustadt), Gr√ľnder des ersten Neust√§dter Krankenhauses

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Parkhotel Adler 79856 Hinterzarten http://www.parkhoteladler.de/  07652 / 127-0
Reppert 79856 Hinterzarten http://www.beauty-wellness-spa.de/  07652 / 12080
Kesslerm√ľhle 79856 Hinterzarten http://www.kesslermuehle.de/  07652 / 129 - 0
Thomahof 79856 Hinterzarten http://www.hotel-thomahof.de/  07652 / 1230
Sonnenberg 79856 Hinterzarten http://www.hotel-sonnenberg.com/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 407652 / 1207-0
Sassenhof 79856 Hinterzarten http://www.hotel-sassenhof.de/  07652 / 91819-0
Zartenbach 79856 Hinterzarten http://www.zartenbach.de/  07652 / 12680
Alemannenhof 79856 Hinterzarten http://www.drubba.com/alemannenhof/  07652 / 9118-0
Gasthof Pfauen 79853 Lenzkirch http://www.hotel-pfauen.de/  07653 / 788
Gasthof Straub 79853 Lenzkirch http://www.hotel-straub.de/  07653 / 222
Gr√ľner Baum 79853 Lenzkirch http://www.sbo.de/gruener-baum Kategorie: 2Kategorie: 207653 / 263
Ruhb√ľhl 79853 Lenzkirch http://www.hotel-ruhbuehl.de  07653 / 686-0
Hotel Saigerh√∂h 79853 Lenzkirch http://www.saigerhoeh.de  07653 / 685-0
Gasthof Ochsen 79853 Lenzkirch http://www.ochsen-saig.de/  +4907653 / 90010
Hochfirst 79853 Lenzkirch http://www.hotel-hochfirst.de/  07653 / 751
Hotel-Gasthof Josen 79822 Titisee-Neustadt http://www.josen.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 407651 / 91810-0
Jostalst√ľble 79822 Titisee-Neustadt http://www.jostalstueble.de  07651 / 918160
Treschers Schwarzwald Romantik Hotel 79822 Titisee-Neustadt http://www.schwarzwaldhotel-trescher.de/  07651 / 8050
maritim TitiseeHotel 79822 Titisee-Neustadt http://www.maritim.de/typo3/index.php?id=707  07651 / 808-0
Hotel Brugger am See 79822 Titisee-Neustadt http://www.hotel-brugger.de  07651 / 8010
Seehotel Wiesler 79822 Titisee-Neustadt http://www.seehotel-wiesler.de  07651 / 98090
Hotel B√§ren 79822 Titisee-Neustadt http://www.baeren-titisee.de  07651 / 8060
Parkhotel Waldeck Golf- und Wellnesshotel 79822 Titisee-Neustadt http://www.parkhotelwaldeck.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 407651 / 8090
G√§stehaus Sonne 79856 Hinterzarten http://www.schwarzwaldhof.com/  07652 / 120 30
Gasthof Pension Bad 79871 Eisenbach http://www.bogensporthotel.de  07657 / 471
Lafette 79856 Hinterzarten http://www.hotel-lafette.de/  07652 / 360
Waldheim 79856 Hinterzarten http://www.hotel-waldheim.de/  07652 / 286
Sonnhalde 79853 Lenzkirch http://www.hotel-sonnhalde.de/  07653 / 6808-0
Adler-Post 79853 Lenzkirch http://www.adlerpost.com/  07653 / 960690
Waldwinkel 79853 Lenzkirch http://www.pension-waldwinkel.de/  07653 / 1816
Alpenblick 79853 Lenzkirch http://www.alpenblick-saig.de/  07653 / 99020
Margaretenhof 79853 Lenzkirch http://www.hotel-margaretenhof.de/  07653 / 1622
L√∂ffelschmiede 79853 Lenzkirch http://www.sbo.de/loeffelschmiede  07653 / 279
Hotel Zur Traube Waldau 79822 Titisee-Neustadt http://www.traube-waldau.de  07669 / 229-0
Hotel - Restaurant Rauchfang 79822 Titisee-Neustadt http://www.hotel-rauchfang.de  07651 / 82550
Schwarzwaldgasthof Zum Löwen Unteres Wirtshaus 79822 Titisee-Neustadt http://www.loewen-titisee.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 307651 / 1064 + 92299-0
Schwarzwaldgasthaus Salenhof 79822 Titisee-Neustadt http://www.salenhof.de  07651 / 7110
Garni Haus Seestern 79822 Titisee-Neustadt http://www.seestern-titisee.de  07651 / 8417
Gasthof Sonne-Post 79822 Titisee-Neustadt http://www.sonne-post.de/ Kategorie: 1+49(0)7669 / 91020
Waldhotel Fehrenbach 79856 Hinterzarten http://www.waldhotel-fehrenbach.de/  07652 / 91 94-0
Schwarzwaldhof 79856 Hinterzarten http://www.schwarzwaldhof.com/  07652 / 120 30
Gasthaus Engel 79856 Hinterzarten http://www.engel-hinterzarten.de/  07652 / 1539
Pension Altvogtshof 79871 Eisenbach http://www.altvogtshof.de   07657 / 304

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Titisee-Neustadt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Titisee-Neustadt verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de