fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Berkheim (Biberach): 03.02.2006 21:27

Berkheim (Biberach)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Bild:Berkheim (Landkreis Biberach) Wappen.png Deutschlandkarte, Position von Berkheim hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Baden-W√ľrttemberg
Regierungsbezirk : T√ľbingen
Landkreis : Biberach
Geografische Lage :
Koordinaten: 48¬į 03‚Ä≤ N, 10¬į 05‚Ä≤ O
48¬į 03‚Ä≤ N, 10¬į 05‚Ä≤ O
H√∂he : 571 m √ľ. NN
Fläche : 24,98 km²
Einwohner : 2684 (31. März 2005)
Bevölkerungsdichte : 107 Einwohner je km²
Ausländeranteil : 4,4 %
Postleitzahl : 88450
Vorwahl : 07354 und 08395
Kfz-Kennzeichen : BC
Gemeindeschl√ľssel : 08 4 26 019
Adresse der
Stadtverwaltung:
Coubronplatz 1
88450 Berkheim
Website: www.gemeinde-berkheim.de
E-Mail-Adresse: info@gemeinde-berkheim.de
Politik
B√ľrgermeister : Michael Sailer
Berkheim 1910
Berkheim 1910

Berkheim ist eine Gemeinde im Landkreis Biberach in Oberschwaben. Berkheim liegt zwischen Ulm und Memmingen an der Iller.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Zur Gemeinde gehören neben Berkheim auch die Ortsteile Bonlanden, Illerbachen und Eichenberg.

Geschichte

Berkheim wurde erstmals 1093 in der Gr√ľndungsurkunde des Klosters Ochsenhausen urkundlich erw√§hnt.

Ortsteile

Bonlanden

Kloster Bonlanden, um 1900
Kloster Bonlanden, um 1900

Der Ort Bonlanden wurde erstmals urkundlich im Jahre 1128 als ‚ÄěBonlandin‚Äú ew√§hnt. Am 17. April 1855 wurde von Faustin Mennel der Grundstein des Kloster Bonlanden gelegt. Das Kloster wird heute von der Ordensgemeinschaft der Franziskanerinnen bewohnt.

Politik

Gemeinderat

Bei der Kommunalwahl am 13. Juni 2004 ergab sich folgende Sitzverteilung:

  • CDU - 50,0% (+11,1) - 8 Sitze (+1)
  • UFW - 39,4% (-7,3) - 6 Sitze (-2)
  • WIR - 10,6% (-3,8) - 1 Sitz (-1)

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Berkheim liegt direkt an der Bundesautobahn A 7 Flensburg - Nesselwang an der Ausfahrt "Berkheim" sowie an der Bundesstraße B 312 (nach Stuttgart).

Bildungseinrichtungen

Berkheim verf√ľgt √ľber eine eigene Grundschule . Im Ortsteil Bonlanden besteht eine F√∂rderschule .

Kultur und Sehensw√ľrdigkeiten

Berkheim liegt an der Ostroute der Oberschwäbischen Barockstraße.

  • Bonlandener Barock- Weihnachtskrippe und Ausstellung Krippen aus aller Welt (ab 6. Januar 2006 in neuen R√§umen ganzj√§hrig ge√∂ffnet)

Persönlichkeiten

Söhne und Töchter der Gemeinde

  • Nikolaus Betscher (1745-1811), Komponist und Abt der Reichsabtei Rot an der Rot

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Berkheim (Biberach) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Berkheim (Biberach) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de