fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Heiligenberg: 03.02.2006 18:16

Heiligenberg

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen der Altgemeinde Heiligenberg
Zur Verwendung siehe Abschnitt Wappen
Deutschlandkarte, Position von Heiligenberg hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Baden-W├╝rttemberg
Regierungsbezirk : T├╝bingen
Landkreis : Bodenseekreis
Geografische Lage :


Koordinaten: 47┬░ 49ÔÇ▓ N, 09┬░ 19ÔÇ▓ O
47┬░ 49ÔÇ▓ N, 09┬░ 19ÔÇ▓ O

H├Âhe : 726 m ├╝. NN
Fl├Ąche : 40,77 km┬▓
Einwohner : 2.917 (30. Juni 2005)
Bev├Âlkerungsdichte : 72 Einwohner/km┬▓
Ausl├Ąnderanteil : 4,7 %
Postleitzahl : 88633
Vorwahl : 07554
Kfz-Kennzeichen : FN
Gemeindeschl├╝ssel : 08 4 35 020
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Pfullendorfer Str. 1
88633 Heiligenberg
Website: www.heiligenberg.de
E-Mail-Adresse: rathaus@heiligenberg.de
Politik
B├╝rgermeister : Frank Amann
Heiligenberg
Heiligenberg
Heiligenberg
Heiligenberg

Heiligenberg ist eine Gemeinde im Bodensee-Hinterland, etwa 4 km n├Ârdlich von Salem.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Auf Teilen des Gemeindegebietes wurden Besiedelungsspuren aus der Steinzeit gefunden. Christianisiert wurde das Dorf um 600 durch St. Gallus . Es ist unklar, ob der Name Heiligenberg aus dieser Zeit stammt oder schon in vorchristlicher Zeit eine lokale Kultst├Ątte bezeichnete.

Im Jahre 1083 wurde der Ort als ÔÇ×mons sanctusÔÇť erstmals urkundlich erw├Ąhnt.Im 13. Jahrhundert errichteten die linzgauer Landgrafen hier eine Burg. Diese ging 1516 in den Besitz des Hauses F├╝rstenberg ├╝ber, wurde zu einem prachtvollen Schloss umgebaut und ist bis heute im Besitz dieser Adelsfamilie.

Politik

Heiligenberg hat sich mit den Gemeinden Salem und Frickingen zu einem Gemeindeverwaltungsverband zusammengeschlossen.

Wappen

Die Gemeinde verf├╝gt ├╝ber kein amtliches Wappen. Die Neuverleihung eines Wappens, das nach dem Wunsch der Gemeinde Elemente der Wappen aller Altgemeinden als "Oberwappen" enthalten sollte, wurde vom zust├Ąndigen Hauptstaatsarchiv Stuttgart nicht genehmigt, da Gemeindewappen ├╝blicherweise keine derartigen Oberwappen (wie sie etwa im Landeswappen Baden-W├╝rttembergs enthalten sind) aufweisen.

Die Gemeinde verwendet das daher Wappen der "Altgemeinde" Heiligenberg vor der Gebietsreform, das auf dem Wappen der Grafen von Heiligenberg basiert. Der gezackte Diagonalbalken wird "Heiligenberger Stiege" genannt.

Gemeinderat

Bei der Kommunalwahl am 13. Juni 2004 ergab sich folgende Sitzverteilung:

  • CDU - 47,0% (+6,2) - 7 Sitze (+1)
  • B├╝rgerliste - 37,8% (-4,5) - 5 Sitze (-2)
  • Die Dritte Liste - 15,2% (-1,7) - 2 Sitze (=)

Wirtschaft und Infrastruktur

Das ortsans├Ąssige mittelst├Ąndische produzierende, handwerkliche und Dienstleistungsgewerbe stellt rund 610 Arbeitspl├Ątze.

Eine besondere Rolle spielt der Tourismus . Heiligenberg ist staatlich anerkannter Luftkurort und bietet in der kalten Jahreszeit auf Langlauf - und Abfahrtspisten Gelegenheit f├╝r verschiedene Wintersportaktivit├Ąten .

Verkehr

Die Gemeinde ist mit einigen Buslinien u. a. mit Frickingen, Salem und ├ťberlingen verbunden und geh├Ârt dem Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbund (bodo) an.

Bildungseinrichtungen

Heiligenberg verf├╝gt ├╝ber eine eigene Grundschule.

Kultur und Sehensw├╝rdigkeiten

Heiligenberg liegt an der Westroute der Oberschw├Ąbischen Barockstra├če.

Heiligenberg 1918
Heiligenberg 1918

Bauwerke

  • Das Schloss Heiligenberg mit gro├čem Renaissance Rittersaal, Schlosskapelle und Gruft kann besichtigt werden.

Pers├Ânlichkeiten

S├Âhne und T├Âchter der Stadt

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Landhotel Adler 88693 Deggenhausertal http://www.landhotel-adler.de/ Kategorie: 107555 / 202

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Heiligenberg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Heiligenberg verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de