fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Hohengeroldseck: 03.02.2006 18:47

Hohengeroldseck

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hohengeroldseck ist eine Burgruine im Schwarzwald. Die Ruine liegt im Ortsteil Sch├Ânberg der Gemeinde Seelbach, auf einer Anh├Âhe zwischen dem Kinzigtal und dem Schuttertal (nahe Lahr ) im Ortenaukreis in Baden-W├╝rttemberg.


Die Burg wurde um 1260 auf dem Sch├Ânberg als Stammburg der Herren von Geroldseck erbaut und bildete zwischen der Landesteilung 1277 und dem Ende der Geroldsecker Herrschaft 1634 den Mittelpunkt der "Oberen Herrschaft" Hohengeroldseck. Das Gebiet der oberen Ortenau war seit 1277 in der Hand der Nachkommen Walter von Geroldseck und umfasste die Herrschaften Lahr , Mahlberg, Schiltach und die Kl├Âster Schuttern und Ettenheimm├╝nster. Ebenfalls im Besitz der Herren von Geroldseck war die Landvogtei zu beiden Seiten des Rheins von Basel bis Selz . F├╝r 30.000 Gulden kaufte Markgraf Jakob I. von Baden 1442 , von den Nachkommen Walters von Geroldseck, die H├Ąlfte der Herrschaft Lahr und Mahlberg. Die Burg wurde 1688 durch franz├Âsische Truppen zerst├Ârt.


Die Burg, von der die circa zehn Meter hohen Au├čenmauern (Unterburg) sowie das Hauptgeb├Ąude (Oberburg) erhalten sind, stellt den Typus der turmlosen Turmhausburg dar und bildet vor allem vom Kinzigtal her einen markanten Blickfang. Die Ruine Hohengeroldseck ist heute Eigentum der Rechtsnachfolger der Herren von Geroldseck, der F├╝rsten von der Leyen , und wird von einem F├Ârderverein betreut. Sie wurde 2005 vom "Landesverein Badische Heimat" zum "Kulturerbe des Landes" erhoben.

Weblinks

  • Geroldsecker Land (Landeskunde online bei der Zentrale f├╝r Unterrichtsmedien e. V.)

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Hohengeroldseck aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Hohengeroldseck verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de