fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Federsee: 01.02.2006 08:46

Federsee

Wechseln zu: Navigation, Suche
Federseegebiet bei Bad Buchau, mit 3300 ha das gr├Â├čte Moor in S├╝dwestdeutschland
Federseegebiet bei Bad Buchau, mit 3300 ha das gr├Â├čte Moor in S├╝dwestdeutschland
Schautafel zum Vogelbestand im Federseegebiet
Schautafel zum Vogelbestand im Federseegebiet

Der Federsee bei Bad Buchau, einer Stadt westlich von Biberach an der Ri├č in Oberschwaben, ist mit 33 km┬▓ das gr├Â├čte zusammenh├Ąngende Moorgebiet S├╝dwestdeutschlands.

Im Federseegebiet leben 265 Vogelarten, davon 107 Brutvogelarten. ├ťber 200 Brutpaare Braunkehlchen und 18 Brutpaare der Rohrweihe sind schon allein eine Erw├Ąhnung wert. ├ťber die Bedeutung und die Geschichte des Moores informieren ein Museum, das Federseemuseum, und ein NABU -Zentrum. Das Federseegebiet ist Vogelschutzgebiet nach der europ├Ąischen Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie und Teil des europ├Ąischen Biotopverbundes Natura 2000 .

Das Federseebecken ist bekannt als arch├Ąologische Fundlandschaft mit Siedlungshinterlassenschaften vor allem aus dem Jungneolithikum und der Bronzezeit bzw. Urnenfelderzeit .

Da durch den Schilf- und Moorg├╝rtel fast nirgends ein direkter Zugang zum offenen Wasser m├Âglich ist, gibt es in Bad Buchau den 1,5 Kilometer langen Federseesteg, der vom Parkplatz des Federseemuseums durch das Schilf bis zum offenen Wasser f├╝hrt, wo sich eine Beobachtungsplattform und ein Bootsverleih befindet. Au├čerdem f├╝hrt vom Parkplatz des Federseemuseums ein Steg durch das Banngebiet Staudacher nach Moosburg . Dem Wasser am n├Ąchsten liegt Tiefenbach. Wenn der nur knapp zwei Meter tiefe Federsee im Winter gefroren ist, kann man von Tiefenbach zum Federseesteg nach Bad Buchau laufen.

Anliegergemeinden

Am Federsee liegen Bad Buchau, Moosburg, Brackenhofen, Alleshausen, Seekirch, Tiefenbach und Oggelshausen.

Auch Kanzach, Allmannsweiler, Betzenweiler und D├╝rnau werden zum Federseegebiet gez├Ąhlt.

Federseemuseum - rekonstruiertes Moordorf
Federseemuseum - rekonstruiertes Moordorf

Siehe auch

Weblinks


Koordinaten: 48┬░ 4'N, 9┬░ 37' O

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Federsee aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Federsee verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de