fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Glems (Fluss): 04.10.2005 08:43

Glems (Fluss)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Glems ist ein rechter Nebenfluss der Enz in Baden-W├╝rttemberg.

Sie entspringt in der N├Ąhe des Schlosses Solitude auf Stuttgarter Stadtgebiet und m├╝ndet bei Unterriexingen (Stadtteil von Markgr├Âningen) im Landkreis Ludwigsburg in die Enz.

Der Glemsm├╝hlen-Radwanderweg

Ein gro├čer Teil des Glemsverlaufs ist ges├Ąumt von den so genannten "Glemsm├╝hlen". ├ťber eine Strecke von ca. 40 Kilometern wurde ein Radweg eingerichtet, der durch die sch├Âne Glemslandschaft f├╝hrt und an jeder M├╝hle mit einer Informationstafel genauere Informationen bereitstellt. Der Radweg ist auch f├╝r nicht trainierte Personen an einem Tag zu bew├Ąltigen, es besteht bei einer S├╝d-Nord-Befahrung zus├Ątzlich Anschluss an den Enz-Radweg.

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Glems (Fluss) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Glems (Fluss) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de