fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Klippeneck: 26.01.2006 09:44

Klippeneck

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Klippeneck ist ein 980 m ├╝. NN hoher Berg am Rande der Schw├Ąbischen Alb. Er liegt auf einer Hochebene zwischen Balingen und Tuttlingen, auf der Gemarkung Denkingen. Die Hochebene bricht im Westen kilometerlang steil ins Tal ab.

Auf dem Klippeneck befindet sich der h├Âchstgelegenste Segelflugplatz Deutschlands. Der Flugplatz z├Ąhlt zu den ├Ąltesten, traditionsreichsten und gr├Â├čten Deutschlands. Bereits im Jahre 1928 machten Wolf Hirth, Prinz Schaumburg-Lippe und Marga von Etzendorf auf dem benachbarten Dreifaltigkeitsberg erste Flugversuche. Auf Anregung des W├╝rttembergischen Luftfahrtverbandes entstanden im selben Jahr auch mehrere Flug- und Arbeitsgruppen in der n├Ąheren Umgebung um das Klippeneck.

Am Rande des Fluggel├Ąndes befindet sich ein Hotel mit Restaurant. Jedes Jahr zu Beginn der Sommerferien findet der internationale Klippeneck-Segelflugwettbewerb statt. Jeweils alle zwei Jahre (im Wechsel) wird ein gro├čes Flugplatzfest und der "Erlebnistag Segelfliegen" veranstaltet.

Sonstiges

Auf dem Klippeneck ist eine Wetterstation des Deutschen Wetterdienstes installiert.

Weblinks

Denkingen, fotografiert vom Klippeneck
Denkingen, fotografiert vom Klippeneck
Spaichingen, fotografiert vom Klippeneck
Spaichingen, fotografiert vom Klippeneck


Koordinaten: 48┬░ 6,5' N, 8┬░ 45,4' O

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Klippeneck aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Klippeneck verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de