fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Erzbistum Freiburg: 19.02.2006 12:34

Erzbistum Freiburg

Wechseln zu: Navigation, Suche
Karte
Karte des Erzbistums Freiburg in Deutschland
Basisdaten
Bischof : Dr. Robert Zollitsch
Weihbisch├Âfe : Dr. Paul Wehrle
Rainer Klug
Dr. Bernd Uhl
emeritierte Bisch├Âfe : Dr. iur.can. Oskar Saier (em. Erzbischof)
Wolfgang Kirchg├Ąssner (em. Weihbischof)
Generalvikar : Dr. Fridolin Keck
Dekanate : 39
Pfarreien : 1083 (davon 504 unbesetzt)
Seelsorgeeinheiten : 342
Fl├Ąche : 16.229 km┬▓
Einwohner : 5.200.000
Katholiken : 2.110.000
Anteil: 41 %
Anschrift: Schoferstr. 2
79098 Freiburg
im Breisgau
Website: www.erzbistum-freiburg.de
E-Mail-Adresse: pressestelle@erzbistum-freiburg.de
Karte der Kirchenprovinz
Karte der Kirchenprovinz in Deutschland
Suffraganbist├╝mer:

Das Erzbistum Freiburg im Breisgau (lat. Archidioecesis Friburgensis) ist eine Di├Âzese in Baden-W├╝rttemberg und umfasst die fr├╝heren L├Ąnder Baden und Hohenzollern. Das Erzbistum Freiburg wird von einem Erzbischof geleitet, welcher zugleich Metropolit der Oberrheinischen Kirchenprovinz mit den beiden Suffraganbist├╝mern Mainz und Rottenburg-Stuttgart ist.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das Erzbistum Freiburg wurde 1821 aus dem Bistum Konstanz und Teilen der Bist├╝mer Mainz, Stra├čburg , Worms und W├╝rzburg gegr├╝ndet. Erster Bischof wurde 1827 der Freiburger M├╝nsterpfarrer Bernhard Boll .

Ein Kirchensterben ist im heutigen Erzbistum Freiburg nicht zu beobachten. Gleiches gilt f├╝r das Fusionieren von Pfarreien. F├╝r die Erzdi├Âzese Freiburg gilt das Konzept der Seelsorgeeinheiten .

Am 1. November 2005 setzte Erzbischof Dr. Robert Zollitsch erstmals in der Geschichte der Erzdi├Âzese "Pastorale Leitlinien" in Kraft. Sie stehen unter dem Titel: "Den Aufbruch gestalten".

siehe auch: Liste der Erzbisch├Âfe von Freiburg

Patrone

  • Jungfrau Maria , Patronin der Erzdi├Âzese
  • Hl. Konrad , Bischof von Konstanz
  • Hl. Gebhard , Bischof von Konstanz

Bistumsgliederung

Das Erzbistum Freiburg gliedert sich in sieben Regionen, diese wiederum gliedern sich in mehrere Dekanate .

Die n├Ârdlichste Pfarrgemeinde ist die Pfarrei St. Laurentius Freudenberg / Main

Kirchliche Einrichtungen

Schulen

Die Erzdi├Âzese Freiburg f├╝hrt unter dem Dach der Schulstiftung 17 Gymnasien, sechs Realschulen, eine Grundschule, eine Fachschule f├╝r Altenpflege, ein Berufskolleg und zwei Internate zusammen.

Literatur

  • Realschematismus der Erzdi├Âzese Freiburg, hrsg. vom Erzbisch├Âflichen Ordinariat Freiburg i. Br., Karlsruhe: 2001

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Erzbistum Freiburg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Erzbistum Freiburg verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de