fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Bildergalerie: 19.01.2006 18:13

Bildergalerie

Wechseln zu: Navigation, Suche
S√ľdseite der Bildergalerie
S√ľdseite der Bildergalerie

Die Bildergalerie im Park des Schlosses Sanssouci in Potsdam wurde unter Friedrich II. (der Gro√üe) in den Jahren 1755 - 1764 erbaut. Baumeister war Johann Gottfried B√ľring . Sie befindet sich √∂stlich des Schlosses und ist der √§lteste erhaltene f√ľrstliche Museumsbau in Deutschland .

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Friedrich der Gro√üe war leidenschaftlicher Sammler von Gem√§lden. In j√ľngeren Jahren bevorzugte er die zeitgen√∂ssische franz√∂sische Kunst des Rokoko . Bilder seines Lieblingsmalers Antoine Watteau schm√ľckten die R√§ume seines Schlosses Sanssouci.

Nach der Thronbesteigung 1740 legte der K√∂nig zunehmend Wert auf Bilder der Historienmalerei , die in dieser Zeit in der Hierarchie der Bildgattungen ganz oben standen. Es waren Werke der Hoch renaissance , des Manierismus und des Barock , haupts√§chlich italienischer und fl√§mischer K√ľnstler.

Als 1829 das Alte Museum in Berlin er√∂ffnete, wurden etwa f√ľnfzig Bilder dorthin gegeben, u.a. die "Leda" von Correggio , drei Gem√§lde von Rembrandt , einige von Rubens , Anton van Dyck , Watteau und alle Marmorbildwerke.

1929/30 wurde die Bildergalerie wieder neu eingerichtet und es kamen von den 159 im Katalog verzeichneten 120 Bilder aus Friedrichs Erwerbungen aus Berlin zur√ľck.

Im Zweiten Weltkrieg wurden 1942 alle Gem√§lde nach Schloss Rheinsberg gebracht, von wo nur zehn 1946 wieder nach Potsdam kamen. Viele Bilder waren verschollen. Erst 1958 kam ein gro√üer Teil der von der Sowjetunion konfiszierten Gem√§lde zur√ľck nach Deutschland. Eine Reihe verblieb bis heute in russischen Sammlungen.

Die äußere Gestaltung des Gebäudes

Zuvor stand auf dem Platz der Bildergalerie ein Gew√§chshaus, in dem Friedrich der Gro√üe tropische Fr√ľchte ziehen lie√ü.

B√ľring setzte an dessen Stelle ein langgezogenes, eingeschossiges Geb√§ude mit gelbem Anstrich. Der Mittelteil ist durch eine Kuppel betont. Zur Gartenseite stehen zwischen den bis auf den Boden reichenden Fenstern 18 Marmorplastiken. Die meisten sind von den Bildhauern Johann Gottlieb Heym√ľller und Johann Peter Benckert gearbeitet worden.

Die Plastiken sind allegorische Figuren der K√ľnste und der Wissenschaften. Die Schlusssteink√∂pfe √ľber den langen Fenstern zeigen Portr√§ts von K√ľnstlern.

Die Galerie im Innern

Die prachtvolle Gestaltung des Galeriesaals besticht durch die reich vergoldete Ornamentik an der leicht gewölbten Decke. Farblich angepasst ist der Fußboden mit Rhombenmuster aus weißem und gelbem Marmor italienischer Herkunft.

An den gr√ľn gestrichenen W√§nden h√§ngen im barocken Stil, dicht neben- und √ľbereinander, die kostbaren Gem√§lde in vergoldeten Rahmen. Unter vielen anderen, die Werke "Der ungl√§ubige Thomas" des Italieners Caravaggio , Anton van Dycks "Pfingsten" und aus der Werkstatt Peter Paul Rubens "Die vier Evangelisten" und "Der heilige Hieronymus".

An den langgestreckten Galeriesaal schließt sich das Kabinett an, das ähnlich reich ausgestattet ist. In diesem Raum sind die kleinformatigen Werke zu sehen.

Literatur

  • Gert Streidt, Klaus Frahm. Potsdam. Die Schl√∂sser und G√§rten der Hohenzollern. K√∂nemann Verlagsgesellschaft, K√∂ln 1996, ISBN 3895082384
  • NN: Bildergalerie Sanssouci. Amtlicher F√ľhrer der Stiftung Preu√üische Schl√∂sser und G√§rten Berlin-Brandenburg. 1. Auflage 1997

Weblinks


Koordinaten: 52¬į24‚Ä≤14‚Ä≥ N 13¬į2‚Ä≤28‚Ä≥ O

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Mercure 14467 Potsdam http://www.mercure.com Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30331 / 2722
Bayrisches Haus mit G√§steh√§usern 14471 Potsdam http://www.bayrisches-haus.de/  03 31 / 55 05 - 0
Landhaus Geliti 14542 Geltow http://www.geliti.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 303327 / 597- 0
Mohr 14476 T√∂plitz http://www.hotel-mohr.de/  033202 / 629-0
art'otel Potsdam Design Hotel 14471 Potsdam http://www.artotel.de  0311 / 98 150
Schlo√ü Petzow 14542 Werder (Havel) http://www.resort-schwielowsee.de/sitepreview.php  0 33 27 / 56 96 0
Zur Alten Rennbahn 14482 Potsdam http://www.zimmer-in-potsdam.de/fewo1-31.htm  0331 / 7308090
Best Western Parkhotel 14471 Potsdam http://www.parkhotel-potsdam.bestwestern.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30331 / 98120
Astron Hotel Voltaire 14467 Potsdam http://212.227.154.236/astron_new/inside_new.php3?HOTEL=762447  0331 / 2317-0
Am Griebnitzsee 14482 Potsdam http://www.seminaris.de  0331 / 70 91-0
Apart Pension Babelsberg 14482 Potsdam http://www.apart.potsdam.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40331 / 74 75 70
Seminaris Seehotel 14471 Potsdam http://www.seminaris.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40311 / 9090- 0
Am Jägertor Travel Charme Hotel 14467 Potsdam http://www.tc-hotels.net Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 42 43 96 - 0
Lili Marleen Filmhotel 14482 Potsdam http://www.filmhotel.potsdam.de/  0331 / 74 32 00
Dorint Hotel Sanssouci 14469 Potsdam http://www.dorint.com/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40331 / 2740
Am Luisenplatz 14471 Potsdam http://www.hotel-luisenplatz.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40331 / 97190-0
Steigenberger Maxx Hotel Sanssouci 14471 Potsdam  Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40331 / 90 91 0
Ascot Bristol City Line & Country Line Hotels 14480 Potsdam http://www.ascot-bristol.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40331 / 6691-0

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Bildergalerie aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Bildergalerie verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de