fair-hotels - Ein Service wie gemalt
Museum-Suche Urlaubsregionen A-Z Index der Orte Museen nach PLZ Neuaufnahme

Werbung

Eisenbahnmuseum in Darmstadt

MuseumEisenbahnmuseum

Aus der Region

HausanschriftSteinstraße 7
64291 Darmstadt
Telefon(0 61 51) 37 64 01
(0 61 51) 37 76 00
Fax(0 61 51) 37 76 00
Urlwww.museumsbahn.de
E-MailE-Mail an das Museum schreiben
Für Museen Änderungsmeldung

Öffnungszeiten:

jeden Sonntag 10 - 16 Uhr, außer 1.1.06 und 24. und 31.12.06
von April - September auch Mittwochs von 10 - 16 Uhr,
sowie 2006 an folgenden Feiertagen:
Karfreitag (14.4.), Ostermontag (17.4.), Tag der Arbeit (1.5.), Pfingstmontag (5.6.), Fronleichnam (15.6.), Tag der Deutschen Einheit (3.10.)


Das schreibt das Museum Eisenbahnmuseum, Darmstadt über sich

Das Museum befindet sich in einem um 1898 errichteten Ringlokschuppen der ehemaligen „Königlich Preußischen und Großherzoglich Hessischen Eisenbahn“.
Die Sammlungen des 1976 gegründeten ersten deutschen Eisenbahnmuseums umfassen inzwischen über 150 historische Originalfahrzeuge. Bei einem Rundgang durch die Hallen erhalten die Besucher vielfältige Einblicke in die technische und geschichtliche Entwicklung des Eisenbahnwesens seit Ende des 19. Jahrhunderts.

Informiert wird über die Geschichte jedes Fahrzeuges – von der Herstellung über die unterschiedlichen Einsätze bis hin zur Aufnahme in die Museumssammlung. Außerdem kann man bei der Durchführung von Wartungsarbeiten beobachten, mit welchen Techniken früher gearbeitet wurde. Zugleich erhalten die Besucher eine Vorstellung davon, wie hart der Alltag der Maschinisten und Schuppenarbeiter im Dampfzeitalter war.

Die Entwicklung des Reisekomforts der vergangenen 100 Jahre kann man an verschiedenen Reisezugwagen verfolgen. In einem eigenen Ausstellungsbereich werden die Herstellung und die Entwicklung von Fahrkarten in Deutschland veranschaulicht sowie eine signaltechnische Sammlung gezeigt.

Die historischen Fahrzeuge und Anlagen werden mehrmals jährlich zu bestimmten Anlässen – an den so genannten Dampftagen oder Dampflokfesten – in Betrieb vorgeführt. Dann kann man zum Beispiel die Zahnraddampflokomotive 97 210 in Aktion erleben. Mit dem Baujahr 1893 zählt sie nicht nur zu den ältesten Dampflokomotiven des Museums, sondern mit ihr wird auch eine besondere Bergbahn-Technik erhalten.

Des Weiteren bietet das Museum an mehreren Tagen im Jahr Dampfzugfahrten auf einer eigenen Eisenbahnstrecke an. Vom Bahnhof Darmstadt-Ost geht die Reise in einem der historischen Dampfzüge durch den Darmstädter Stadtwald zum Endbahnhof Bessunger Forsthaus. An dieser Strecke wurden historische Signale und Einrichtungen installiert, die heute im Normalbetrieb durch neue Techniken ersetzt sind.
<

Wir möchten Sie einladen, die gewünschten Detaildaten und Informationen direkt auf der Homepage Eisenbahnmuseum, Darmstadt zu suchen.

fair-hotels – Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de